Rodrigues – das Juwel der Maskarenen

Rodrigues
Rodrigues – das Juwel der Maskarenen

Noch fristet Rodrigues, die kleine Schwester von Mauritius, ein ruhiges und beschauliches Dasein. Still und ursprünglich bietet die kleine Insel ideale Bedingungen für Urlauber, die abseits der bekannten Pfade typisch kreolisches Leben, eine faszinierende Unterwasserwelt und freundliche, authentische  Menschen kennen lernen möchten.

Die Insel liegt circa 560 Kilometer nordöstlich von Mauritius

und ist damit ungefähr 80 Flugminuten von der großen Schwester entfernt. Die Bewohner beeindrucken durch eine einzigartige Kombination von Einfachheit, Liebenswürdigkeit und Gastfreundlichkeit. Die Einheimischen legen großen Wert auf ihren kreolischen Lebensstil, der sich in der Sprache, der Musik, den Tänzen, der Küche und in vielen andere Dingen des Alltags widerspiegelt. Die Menschen stammen überwiegend von den afrikanischen Sklaven sowie französischen und englischen Siedlern ab, die sich ab Ende des 17. Jahrhunderts hier niederließen.

Fünf-Sterne-Hotels gibt es hier nicht, aber viel unberührte Natur einschließlich einer bemerkenswerten Tropfsteinhöhle. Die grüne, hügelige Landschaft lädt zu Wanderungen, Trekking- und Mountainbiketouren ein. Die sich rund um die Insel erstreckende Lagune, eine der größten im Indischen Ozean, gilt mittlerweile als Top-Ziel für Kitesurfer.

Rodrigues: Ideal zum Surfen & Tauchen

Die zweihundert Quadratkilometer große Lagune bietet mit den regelmäßigen und starken Winden ausgezeichnete Voraussetzungen zum Wind- und Kitesurfen. Zwei gut ausgestattete Zentren veranstalten Kurse für sich Anfänger und Fortgeschrittene und vermieten die entsprechende Ausrüstung. Passionierte Surfer sollten sich im Hotel Mourouk Ebony einquartieren. Hier am weiten Strand der Anse Mourouk herrschen fast das ganze Jahr über ideale Bedingungen für diese Sportart (Profis bevorzugen allerdings die Monate Juni bis September).

Aber auch Taucher, Hochseefischer und Kajakfahrer genießen den Aufenthalt auf Rodrigues. Wanderer und Mountainbiker erfreuen sich an den stets wechselnden Landschaftsbildern aus üppiger Vegetation, sanften Tälern und schroffen Erhebungen. Die Pfade längs der Küste faszinieren mit fantastischen Ausblicken auf das Meer, das in den schönsten Farbschattierungen von blau, türkis und smaragdgrün schillert. Port Mathurin, die Hauptstadt von Rodrigues liegt im Norden der Insel.

Hier findet jeden Samstag der Markt statt, den sich die Besucher nicht entgehen lassen sollten. Mit den sehr freundlichen Einheimischen kommt man schnell in Kontakt, und das üppige, farbenfrohe Warenangebot von herrlich reifen Früchten, tropischem Gemüse, frischem Fisch und allerlei Kunsthandwerk ist ein Genuss für die Sinne.

Günstige Flüge nach Südafrika mit dem http://www.fliegen-sparen.de/preisvergleich/fluege/

Günstig nach Südafrika reisen mit dem http://www.fliegen-sparen.de/preisvergleich/pauschalreise/

Günstiges Hotel mit dem Hotel-Preisvergleich finden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.