Thailands Traumstrände

Thailand Traumstrände
Neben dem quirligen Chaweng Beach gibt es auch noch ruhige Ecken wie Coral Cove.

Palmengesäumte Badestrände, Ausflugsinseln in der näheren Umgebung und eine breite touristische Infrastruktur sorgen für einen unbeschwerten Strandurlaub am Golf von Thailand. fliegen-sparen.de gibt die besten Tipps und nimmt die Strände unter die Lupe.

Von Bangkok ist es nur ein Katzensprung nach Ko Samui. Gerade einmal eine Stunde dauert der Flug. Annähernd 30 km Sandstrand finden sich auf der Insel. Zweiter Pluspunkt: Riesige Flächen der Insel sind mit Kokospalmen bepflanzt, was ihr ein ganz eigenes Flair verleiht.

Chaweng & Chaweng Noi Strand

Es ist mit Abstand der beliebteste und vor allem der bekannteste Strand auf der Insel. Chaweng Beach hat sich zum führenden Hot Spot auf der Insel entwickelt und ist heute unangefochten das touristische Zentrum von Ko Samui. Hotels und Bungalowanlagen gibt es in fast jeder Preislage, auch Restaurants und Strandbars finden sich massenhaft. Hier kann man abends wunderbar bummeln oder sich mit Freunden in einer der zahlreichen Bars treffen.

Wer jedoch seinen Urlaub in der Regenzeit hier verbringen will, sollte darauf gefasst sein, dass die Hauptstraße immer wieder unter Wasser steht. Trotz Bemühungen in den letzten Jahren konnte man das Problem anscheinend noch nicht gänzlich in den Griff bekommen.

Maenam Strand

Im Norden liegt einer der schönsten Strände der Insel, der Maenam Strand. Er schwingt sich malerisch entlang einer rund 4 km langen Bucht und ist von Tausenden Kokospalmen gesäumt. Der Strand ist sauber, der Sand teilweise etwas grobkörnig. Die Bucht eignet sich sehr gut zum Schwimmen. Die Hotels und Bungalowanlagen decken alle Preiskategorien ab. Zudem finden sich für Sportbegeisterte auch Tauch- und Windsurfcenter. Im kleinen Dorf entlang der Hauptstraße gibt es Restaurants und Shops.
Lamai Strand

Wer sich an einem feinsandigen Strand sonnen will, ist am Lamai Strand genau richtig. Allerdings muss er diesen mit vielen anderen Touristen teilen, denn rund um den Lamai Strand ist in den letzten Jahren die zweitgrößte Touristenhochburg entstanden. Neben den sehr guten Bademöglichkeiten finden sich daher zahlreiche Hotels, Shops, Restaurants. Das Treiben am Strand ist ziemlich bunt und vielfältig. Strandhändler bieten ihre Waren an, und Thai-Frauen massieren für ein paar Euro die verspannten Muskeln.

Bophut Beach

Am etwa 3 km langen Bophut-Strand ist es weitaus ruhiger als etwa am Chaweng Strand. Viele Touristen sind vor allem vom Ausblick begeistert, denn man hat eine Panoramaaussicht auf die Insel Ko Pha Ngan. Darüber hinaus ist der Strand bei Seglern beliebt, die hier mit ihren Yachten ankern. Zwar finden sich mittlerweile auch hier viele Unterkünfte, doch noch immer in einer lockeren Bauweise. Der Sand ist etwas grobkörniger als an anderen Stränden auf der Insel, dafür spenden viele Palmen angenehmen Schatten. Zwar verkleinert die Flut den Strand erheblich, aber er ist das ganze Jahr über zum Schwimmen geeignet. Der kleine gleichnamige Ort am Strand, einst ein Fischerdorf, bietet eine überschaubare Anzahl von Restaurants und Läden. Zudem kann man hier unter anderem Jetskis, Schnorchelausrüstungen oder Kajaks mieten.

Coral Cove

Wer dem Rummel an den stark frequentierten Stränden entgehen will, der muss sich manchmal nur eine Bucht weiter umsehen. Etwa am Strand der Coral Cove. Dieser Strandabschnitt ist nur rund 2.000 m vom quirligen Strandleben in Chaweng Noi entfernt. Er ist von pittoresk anmutenden Felsen eingerahmt und erstreckt sich über mehrere Buchten. Der Sand ist zwar etwas grobkörnig, dafür bei weitem nicht so stark bevölkert.

Thong Krut

Der im Süden der Insel liegende Strand Thong Krut besticht vor allem durch eines: Seine Beschaulichkeit. Massentourismus ist hier ein Fremdwort. Wer nicht nur am Pool oder am Strand liegen will, kann zudem eine Bootstour nach Ko Taen einplanen. Ferner können kleinere Exkursionen zum Wat Santi Karam unternommen werden. Zwar kann der Strand nicht mit Chaweng oder Lamai mithalten, da er nicht zum Schwimmen geeignet ist, doch die Holzrestaurants auf Stelzen geben ein authentisches Bild ab. (Björn Knetter, Dominik Peter, 4/08)

Billigflüge weltweit findet der Flug-Preisvergleich auf fliegen-sparen.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.