„Weiße Weihnacht“ auf den Philippinen

Weiße Weihnacht auf den Philippinen
Der außergewöhnlich helle Sand ist so fein wie Puderzucker.(Copyright Bigstock)

Der schneeweiße Sand an dem sieben Kilometer langen Traumstrand ‚White Beach’ der Insel Boracay gehört zu den beliebtesten philippinischen Zielen. Der außergewöhnlich helle Sand ist so fein wie Puderzucker.

Weihnachten unter Palmen zu feiern hat jedoch nicht nur auf Boracay seinen ganz besonderen Reiz. „Maligayan Pasko“ – Frohe Weihnachten, wünschen sich die Filipinos im ganzen Land und lassen Besucher die berühmte philippinische Gastfreundlichkeit spüren.

Die Philippinen sind der einzige Staat der südostasiatischen Region, der eine mehrheitlich christliche Bevölkerung aufweist. Weihnachten auf den Philippinen bedeutet ein freudiges und lebendiges Fest, das mit einem Mix aus spanischen und einheimischen Bräuchen zelebriert wird.

Offiziell wird die Weihnachtszeit am 16. Dezember mit der feierlichen Messe „Misa de Gallo“ eingeläutet, die bereits vor Morgengrauen beginnt. Überall werden Weihnachtslieder gesungen und Häuser, Autos und Fenster werden bunt geschmückt und festlich beleuchtet. Holzfiguren, Krippenspiele und Lametta lassen trotz der sommerlichen Temperaturen richtige Weihnachtsstimmung aufkommen.

Zu den besonderen festlichen Aktivitäten gehört das Giant Lantern Festival am Heiligen Abend. Die riesigen bunten Laternen aus Capizmuscheln oder Papier mit einem Durchmesser von über vier Metern bilden ein einziges Lichtermeer.

In der Nacht des 24. Dezember, der Noche Buena wird ein leckeres Festmahl zubereitet, bei dem sich die gesamte Familie trifft. Beliebt ist der süße Reiskucken Bibingka, der aus Reismehl, Milch, Kokos und Bananen zubereitet wird. Der Weihnachtstag schließlich ist der Tag der Kinder. Nicht der Weihnachtsmann, sondern die Großeltern und andere Familienmitglieder überreichen ihnen die Geschenke.

Weitere Informationen über die Philippinen unter: www.wowphilippines.de

Billigflüge weltweit finden Sie mit dem Flug-Preisvergleich auf discountflieger.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.