Hangzhou/ China: Im Zeichen der Lotusblüte

Lotusblüte Hangzhou
Die Stadt Hangzhou und das traditionelle West Lake Lotus Festival. (Bildrechte http://en.gotohz.com)

 

Lotusblütensalat, Lotus-Wraps oder Lotus-Laternen. fliegen-sparen.de über die Stadt Hangzhou und das traditionelle West Lake Lotus Festival.

Hangzhou ist die Hauptstadt der chinesischen Provinz Zhejiang und liegt etwa 190 km südwestlich von Shanghai, südlich des Jangtsekiang, dem längsten Fluss Chinas. Der Westsee, mit chinesischem Namen Xi Hu, ist das Wahrzeichen und zugleich Herz der Stadt. Die östliche Seite des Sees grenzt an die City mit ihren zahlreichen Wolkenkratzern.

Von drei Seiten ist der Westsee umrahmt von grünen Bergen und Teeplantagen. Die See- und Berglandschaften fügen sich zu einem einzigartig harmonischen Bild zusammen. Das klare Wasser mit den farbenprächtigen Wasserpflanzen, grüne Ufer, anmutige Wasserwege und kleine Inseln stellen sich dar wie auf einem Gemälde.

Die Bewohner Hangzhous feiern das traditionelle West Lake Lotus Festival immer dann,

wenn die Lotusblumen in voller Blüte stehen. Den kompletten Juli über dreht sich alles um die sinnliche Blume, die im Buddhismus als Bild für Reinheit gilt. Auf dem Festprogramm stehen Konzerte, Blumenparaden, Ausstellungen und Volksschauspiele. Zudem säumen sich rund um den 650 Hektar großen Westsee Stände, an denen regionale Köstlichkeiten angeboten werden.

Unbedingt probieren sollte man die raffinierten Lotusblumen-Gerichte, wie zum Beispiel den Lotusblütensalat oder die Lotus-Wraps.Bei Temperaturen um 30° Grad bietet sich eine Bootstour auf dem Westsee an, wo sich die duftenden Blumenteppiche bewundern lassen.

Traditionsgemäß gibt es auf dem Westsee mehrere szenische Punkte, die kein Besucher verpassen sollte, unter anderem den 2,8 km langen Su-Damm mit seinen sechs Bogenbrücken, den Panoramablick von der fünfstöckigen Leifeng Pagode, das abendliche Glockengeläut des buddhistischen Jingci Tempels am Fuße des Nanping Berges aber auch die Singvögel in den Weidenbäumen der Parks. (asf/ Bild-Copyright: KPRN)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.