Mauritius: Tourtipps für Familien

Mauritius - Tipps für Familien
fliegen-sparen.de gibt Tipps für Familien auf Mauritius

Mauritius dient nicht nur verliebten Honeymoonern als Urlaubsdomizil – ein abwechslungsreiches Familienangebot bringt Vergnügen für Groß und Klein. fliegen-sparen gibt Tipps für reisende Familien auf Mauritius.

Herzstück des Casela Nature & Leisure Park (www.caselayemen.mu) ist der Vogelpark. Rund 1.500 Vögel, darunter Papageien, Zebrafinken, Kakadus, afrikanische Eulen sind hier zu Hause. Der Casela Bird Park ist aber auch anderen Tieren zur Heimat geworden: Riesenschildkröten und ein Hirschgehege mit Streichelzoo begeistern die ganze Familie.
Safaris für die ganze Familie

Im nahe gelegenen Yemen Reserve leben zahlreiche Wildtiere Afrikas und Asiens in großen Gehegen. Das weitläufige Naturgelände lässt sich mit Quad-Bikes auf rasante Weise erkunden. Auch wer mit Großkatzen auf Tuchfühlung gehen möchte, wird hier fündig: Safari Adventures organisiert Spaziergänge mit Löwen und ermöglicht Streicheleinheiten für die Tiere. (www.safari-adventures-mauritius.com).

Schiff Ahoi! Historischen Segelschiff Isla Mauritia

Auch ein Tagesausflug auf dem historischen Segelschiff Isla Mauritia (www.isla-mauritia.com) ist bei Eltern und Kindern beliebt. Matrosen hissen akrobatisch die Segel, beim Stopp am Korallenriff lässt sich mit Taucherbrille und Schnorchel die Flora und Fauna unter Wasser bewundern. Wer die prächtige Unterwasserwelt des Indischen Ozeans lieber an Land entdecken möchte, findet im Mauritius Aquarium in Pointe aux Piments zahlreiche Becken mit tropischen Fischen und Meerestieren. (www.mauritiusaquarium.com).

Unterwasserbootstouren im Panorama-Boot sind eine Attraktion für alle, die die Meereswelt bequem im Sitzen erleben möchten. (www.blue-safari.com). In der Bucht von Tamarin werden verschiedene Katamaran-Touren zum „Dolphin Watching“ angeboten, mit ein wenig Glück können die Teilnehmer sogar mit den Delfinen schwimmen.

Mauritius: Action im Funpark

Südlich von Port Louis lockt die Domaine les Pailles Besucher aller Altersstufen (www.domainelespailles.net). Auf dem Gelände wurde eine Art Freilichtmuseum im Stil einer alten Zuckerrohrplantage errichtet. Eine nostalgische Zugfahrt, Pferdekutschen und eine Zuckermühle mit Rumdestille versetzen die Besucher in die Zeit der Zuckerbarone zurück. Auch Reiten und  Safaris mit Allradfahrzeugen werden im Freizeitpark angeboten. (PM)

Günstige Flüge nach Südafrika mit dem http://www.fliegen-sparen.de/preisvergleich/fluege/

Günstig nach Südafrika reisen mit dem http://www.fliegen-sparen.de/preisvergleich/pauschalreise/

Günstiges Hotel mit dem Hotel-Preisvergleich finden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.