Samos – die dufte Insel

Samos: Die Insel lockt mit Stränden, Bergdörfern und Kultur
Samos: Die Insel lockt mit Stränden, Bergdörfern und Kultur

Samos gehört zu den grünen Inseln Griechenlands und liegt dicht vor der Küste Kleinasiens. Die Heimat des Pythágoras reizt alle Sinne: Der Duft von Thymian und Oregano liegt in der Luft und die herrliche Landschaft mit ihren Weinbergen, Olivenhainen und Pinienwäldern lädt zum Wandern und Spazierengehen ein…fliegen-sparen.de gibt Tipps für einen besonderen Samos-Urlaub.

Insider-Tipps: Strand & Stadt

In der malerischen Bucht am Tsamadoú Beach relaxen Urlauber am ca. 400 Meter langen Strand aus flachen Kieselsteinen. Ebenfalls schön: Der Tsópelas Beach sowie die langen Sandstrände Psíli Ammos (West) und Psíli Ammos (Ost). Letzterer eignet sich besonders gut für Familien mit Kleinkindern. Wer lieber surfen (lernen) möchte, besucht das Kokkári Windsurf Center am Hauptstrand von Kokkári.

Sehr beschaulich geht es in der schönsten Altstadt von Sámos, Áno Vathý, zu. Zusätzliches Plus: Von hier hat man einen tollen Panoramablick auf die Insel. Neben dem hinter Zypressen und Eukalyptusbäumen versteckten Kloster Agía Zoní mit seinem üppig grünen Klosterhof ist auch das Archäologische Museum einen Besuch wert. Beeindruckend sind außerdem der Tunnel des Eupalínos, eine der größten technischen Leistungen des Altertums, und das antike Heiligtum Heraion.

Ausflug nach Samiopoúla

Von Pythagório aus mit dem Boot einen Ausflug auf die winzige Insel Samiopoúla machen und an deren feinem Sandstrand die Seele baumeln lassen. Halt machen sollten Reisende auch im hübschen Bergdorf Manolátes mit seinen blumengeschmückten Gassen. Einkehren können Urlauber in der Taverne Loúkas, von deren weinüberrankter Terrasse man einen herrlichen Ausblick auf die Küste und die Berge hat. Unbedingt probieren: den selbst destillierten Tresterschnaps súma.

Die beste Reisezeit liegt zwischen April und Ende Juni sowie zwischen September und Anfang November.

Mehr Infos zu Samos und Griechenland allgemein im Internet unter www.visitgreece.gr

(Text: Viola Zwingenberg 3/10 – Bild: bigstock)

 Günstige Pauschalreisen nach Griechenland gibt es über fliegen-sparen.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.