Air Berlin baut das Flugangebot im Sommer 2014 aus

Air Berlin nimmt im Sommer 2014 weitere Destinationen, beispielsweise Larnaca auf Zypern und Malta in den Flugplan auf.

 

Vor allem Richtung Griechenland und auf die Kanaren werden im Sommer laut Angaben der Airline zusätzliche Flüge angeboten. Die Frequenzen nach Griechenland werden im Vergleich zum Sommer 2013 auf 172 Flüge pro Woche erhöht. Den Flughafen Heraklion auf Kreta fliegt Air Berlin im nächsten Sommer mit sieben zusätzlichen Frequenzen pro Woche an. Die Reisemöglichkeiten nach Kos und Santorini werden jeweils um drei wöchentliche Verbindungen erhöht. Somit fliegt Air Berlin siebenmal pro Woche nach Santorini und 21 Mal pro Woche nach Kos. Um jeweils eine wöchentliche Frequenz erhöht werden die Flüge nach Chania, Kalamata, Lesbos, Mykonos, Rhodos, Samos und Zakynthos.   

 

Die Flüge auf die Kanaren werden auf 73 wöchentliche Verbindungen aufgestockt. Die Verbindungen nach Lanzarote werden im Vergleich zum Vorjahr um drei Frequenzen auf 13 Flüge pro Woche erhöht. Gran Canaria fliegt Air Berlin 16 Mal und Teneriffa Süd 25 Mal wöchentlich an. Nach Fuerteventura geht es künftig 18 mal. Ab München wird es neue Verbindungen auf die Kanarischen Inseln Gran Canaria, Lanzarote und Teneriffa Süd geben. Ab Düsseldorf bietet Air Berlin ihren Gästen mit dem Sommerflugplan erstmals eine wöchentliche Verbindung nach Korsika sowie mehrere Flüge pro Woche nach Madrid an.   

 

Erweitert wird auch das touristische Angebot für Reisende ab Wien mit den neuen Destinationen Madrid, Malta und Larnaca auf Zypern. Auch auf der Langstrecke bietet Air Berlin mit Curaçao, Kuba, Mexico, der Dominikanischen Republik,  Fort Myers, Miami, New York (JFK) und Phuket ein gutes Angebot mit Zubringerflügen ab vielen Flughäfen in Deutschland, Österreich und der Schweiz an. So fliegt die Airline täglich ab Berlin und Düsseldorf nach Abu Dhabi und bietet Anschlussflüge, zum Beispiel nach Bangkok, Sri Lanka, auf die Malediven oder die Seychellen an. Auch Australien ist mit Air Berlin und Etihad Airways via Abu Dhabi erreichbar. Weitere Infos und Buchungsbedingungen unter airberlin.com

 

Billigflüge weltweit findet der Flug-Preisvergleich auf discountflieger.de

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.