Lufthansa bietet mehr Flüge nach London & Brüssel

Die Fluggesellschaft Lufthansa wird künftig häufiger nach London-Heathrow und Brüssel fliegen sowie gemeinsam mit Austrian Airlines nach Wien.

 

Lufthansa wird zum kommenden Sommerflugplan die Flugzeiten auf drei Flugverbindungen an einem festen Stundentakt ausrichten. Ab dem 30. März sollen auch im Europaverkehr auf den Strecken von Frankfurt nach Wien, London-Heathrow und Brüssel die Flüge zu regelmäßigen Abflugzeiten verkehren. Nach London-Heathrow fliegt Lufthansa zwölfmal pro Tag (Abflug in Frankfurt immer zur vollen Stunde). Nach Brüssel geht es zehnmal täglich (immer 25 Minuten nach der vollen Stunde).

 

Außerdem hat Lufthansa den Stundentakt auf der Verbindung zwischen Frankfurt und Wien gemeinsam mit Austrian Airlines geplant. Beide Airlines werden diese Flugverbindung zwischen ihren Drehkreuzen im Wechsel alle 60 Minuten, teilweise alle 120 Minuten, mit täglich insgesamt 13 Flügen bedienen. Dabei erhöht Austrian Airlines die Anzahl ihrer Flüge auf dieser Strecke von fünf auf sechs pro Tag. Die Abflugzeit in Frankfurt liegt immer zehn Minuten vor der vollen Stunde. Weitere Infos unter lufthansa.com

 

Billigflüge weltweit findet der Flug-Preisvergleich auf discountflieger.de

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.