Neue Strecke bei Air Dolomiti: München – Mailand-Bergamo

Air Dolomiti hat angekündigt, ab dem kommenden Sommer Flüge zwischen München und Mailand Orio/Bergamo anzubieten.

 

Die Strecke soll wochentags zweimal pro Tag bedient werden. An Wochenenden findet nur ein Flug pro Tag statt. Die Stadt Bergamo liegt östlich von Mailand am Fuß der Alpen an der Grenze zur Poebene. Der Flughafen Bergamo ist circa 45 Kilometer von Mailand entfernt.

 

Zudem erhöht Air Dolomiti ab dem 30. März die Anzahl der Flüge zwischen München und Venedig auf fünf tägliche Verbindungen. Auch Florenz bekommt eine weitere Verbindung und wird somit viermal täglich angeflogen. Im Rahmen der Flüge mit dem Code LH wird Air Dolomiti neu die Strecke München-Zürich und München-Dubrovnik von Montag bis Donnerstag übernehmen. Des Weiteren werden einmal pro Woche vom Münchner Hub die italienischen Städte Ancona, Genua, Cagliari und Olbia angeflogen. Für die beiden sardischen Ziele sind von Mai bis August tägliche Flüge geplant. Zusätzlich wird es zehn Flüge pro Woche von München nach Turin geben. Weitere Informationen: airdolomiti.de

 

Günstige Flüge findet der Flug-Preisvergleich auf discountflieger.de

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.