Emirates bietet ab August mehr Flüge nach Singapur

Die Fluggesellschaft Emirates wird ab dem 1. August 2014 die Anzahl der täglichen Verbindungen von Dubai nach Singapur auf fünf Flüge erhöhen.

 

Somit verbindet Emirates mit wöchentlich 35 Flügen das Drehkreuz Dubai mit der Metropole in Asien, darunter 28 Nonstop-Verbindungen und sieben Flüge mit Zwischenstopp in Colombo.

 

Emirates setzt auf der neuen täglichen Verbindung nach Singapur Flugzeuge vom Typ Boeing 777-300 in einer Drei-Klassen-Konfiguration ein. Der zusätzliche Flug EK352 startet in Dubai täglich um 21.15 Uhr und landet in Singapur um 09.00 Uhr am nächsten Tag. Der Rückflug EK353 verlässt die Metropole täglich um 10.35 Uhr und erreicht das Drehkreuz Dubai um 13.45 Uhr (alle Zeiten sind Ortszeiten). Weitere Informationen finden sich unter emirates.de

 

Billigflüge weltweit findet der Flug-Preisvergleich auf discountflieger.de

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.