Condor: Neue Hand- und Freigepäckregelung

Ab dem 1. Juli bietet Condor seinen Passagieren eine neue Hand-und Freigepäckrelgelung.

 

Statt bisher nur sechs Kilogramm Handgepäcksind dann acht Kilogramm in der Premium Eco gestattet. Die Freigepäckmengen für Kleinkinder unter zwei Jahren
sind jedoch von der neuen Regelung ausgenommen. Die Freigepäckgrenze auf der Kurz- und Mittelstrecke, so wie in bestimmten Zonen der Langstrecke, erhöht sich von 20kg auf 25kg.

 

Für die Business Class gilt dann folgendes: Maximal zwei Handgepäckstücke mit einem Gesamtgewicht von zwölf Kilo dürfen künftig mitgenommen werden, das ist doppelt so viel wie bisher. Die Freigepäckmengen bleiben unverändert: 30 Kilo in der Zone 3 – 4 und zweimal 32 Kilo in der Zone 5.

 

Mehr Informationen unter www.condor.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.