Emirates fliegt häufiger nach Ungarn

Die internationale Fluggesellschaft Emirates wird ab Ende Oktober 2014 eine tägliche Nonstop-Verbindung von Dubai nach Budapest aufnehmen.

 

Ab dem 27. Oktober 2014 startet der Emirates-Flug EK111, laut Winterflugplan, täglich um 08.20 Uhr in Dubai und landet um 11.35 Uhr in Budapest. Der Rückflug EK112 verlässt die ungarische Hauptstadt um 15.05 Uhr und erreicht den Dubai International Airport um 23.30 Uhr (alle Zeiten sind Ortszeiten). Auf der Strecke in die ungarische Hauptstadt wird Emirates Flugzeuge vom Typ Airbus A330-200 in einer Zwei-Klassen-Konfiguration mit insgesamt 278 Sitzen einsetzen.

 

Neben Budapest werden noch Flüge zu zwei weiteren europäischen Destinationen in das Streckennetz von Emirates aufgenommen: Oslo am 2. September 2014 und Brüssel am 5. September 2014. Die Airline im Internet emirates.com/de

 

Günstige Flüge zu allen weltweiten Zielen findet der Preisvergleich auf discountflieger.de

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.