Ryanair fliegt künftig nicht mehr ab Lübeck

Der irische Billigflieger Ryanair weicht nach der Einstellung aller Flüge von und nach Lübeck nach Hamburg aus. Im Oktober starten dann in Fuhlsbüttel zwei Portugal-Verbindungen.

 

Laut eigenen Angaben startet die Airline ab Oktober täglich Flüge zwischen Hamburg und Lissabon sowie dreimal wöchentlich nach Porto.

 

Im Juni hatte Ryanair angekündigt, seinen Flugbetrieb von und nach Lübeck wegen der unsicheren Situation des insolventen Flughafens Blankensee von August an einzustellen. Im August sowie von Ende Oktober an gibt es von Lübeck aus nur noch zwei Linien der ungarischen Billigairline Wizzair. Die Airline im Internet ryanair.com/de

 

Günstige Flüge findet der Flug-Preisvergleich auf discountflieger.de

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.