Finnair fliegt im Winter 2015/16 nach Ho-Chi-Minh-Stadt

Finnair hat neue Flugstrecken zu verschiedenen Urlaubszielen für den Winter 2015/16 vorgestellt. Zu den neuen Destinationen gehören Ho-Chi-Minh-Stadt (Vietnam), Eilat (Israel), Lanzarote, Fuerteventura und Madeira.

 

Ho-Chi-Minh-Stadt wird vom 10. Dezember 2015 bis zum 24. März 2016 einmal wöchentlich angeflogen. Eilat im Süden Israels fliegt die finnische Airline vom 28. Oktober 2015 bis zum 23. März 2016 ebenfalls einmal in der Woche an. Die Kanareninseln Fuerteventura und Lanzarote stehen von Ende Oktober 2015 bis Ende März 2016 einmal in der Woche auf dem Flugplan. Die portugiesische Insel Madeira wird bereits ab dem 27. März 2015 angeflogen. Mehr Infos unter finnair.com

 

Günstige Flüge findet der Flug-Preisvergleich auf discountflieger.de

 

 

More from Redaktion

Tallinn und Turku: Hauptkulturhauptstädte Europas

Estlands Hauptstadt Tallinn und das knapp 200 km entfernte Turku in Finnland...
weiterlesen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.