Albanien: Unentdecktes Europa

Unentdecktes Europa
Unentdecktes Europa

Es gibt Ziele in Europa zu entdecken, die vom Massentourismus noch nicht überrollt wurden. Meine Reise führt mich nach Albanien, ein attraktives Ziel abseits der üblichen Urlaubspfade.

Als vor einiger Zeit der Reisebuchverlag Lonely Planet das Reiseland Albanien als Top-Reiseziel ausgab, staunten Tourismusmanager nicht schlecht. Schließlich war Albanien bei den Pauschalreiseveranstaltern ein unbeschriebenes Blatt. Seither steigt die Zahl der Touristen jedoch kontinuierlich. Immer mehr Touristen entdecken das Land und es sind bei weitem nicht nur abenteuerlustige Rucksackreisende. Zu bieten hat Albanien viel: So zum Beispiel die UNESCO Weltkulturerbestätten Berat und Gjirokastra oder die Ruinenstadt Butrint. Badenixen können sich in Himara oder Saranda an der Albanischen Riviera vergnügen. Nicht vergessen sollte man die imposanten Berglandschaften. Mehr Geheimtipps wie Ponza, Serbien oder Datca finden Sie in der aktuellen Clever reisen! 2.15 – Hier bestellen.

Text: Dominik Peter
Fotocredit: Botschaft der Republik Albanien / C & C Contact & Creation

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.