Einkaufsbummel durch Fürth

Einkaufsbummel
Einkaufsbummel

Die beiden Städte Nürnberg und Fürth bieten ein umfangreiches touristisches Angebot. Heute berichtet unsere Clever reisen!-Autorin von ihrem Einkaufserlebnis in der Kleeblattstadt:

Die Fürther Altstadt bietet eine ganz spezielle Kombination von Traditionsgeschäften und jungen kreativen Ladenkonzepten sowie Gastronomie und Kultur. Bei den individuellen Produkten entdeckt man einen besonderen Charme und die Liebe zum Detail. Hier nur eine kleine Auswahl:

In einer außergewöhnlichen Galerie kann man Originale von über 90 weitgehend unbekannten regionalen Künstlern erwerben. Pappmaché ist wieder in, wie es eine Fürther Designerin in ihrer „Frau Kramer´s Welt“ mit Dackeln, Froschkönig sowie Superman-, Marilyn Monroe- und Charlie Chaplin-Figuren deutlich macht. Ein einmaliger Spezialist präsentiert seinen Kunden in einem der besten Käsegeschäfte Deutschlands Käsevielfalt aus traditioneller und handwerklicher Herstellung.

Weitere besondere Einkaufsmöglichkeiten in Fürth sowie Eindrücke der Nachbarstadt Nürnberg, wie z.B. eine kulinarische Reise durch die Stadt, entnehmen Sie der aktuellen Clever reisen!-Ausgabe 3.15 – hier online bestellen.

Text: Jürgen Zupancic
Bildquelle/Copyright: FrankenTourismus/Fürth/Hub

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.