MAROKKO Märchenhafter Urlaub

MAROKKO Märchenhafter Urlaub
MAROKKO Märchenhafter Urlaub

Marokko-Urlauber haben ein schönes Problem. Sie müssen sich entscheiden können: Möchte ich am feinen Sandstrand liegen, die Sonne und das Meer genießen, oder doch lieber eintauchen in das bunte, quirlige Treiben der „Souks“, der orientalischen Basare, und shoppen wie nirgendwo sonst? Oder will ich einmalige und bedeutende Sehenswürdigkeiten an historischen Stätten besichtigen? Und selbst, wer genügend Zeit für das komplette „Marokko- Paket“ mitgebracht hat, der wird sich vermutlich fragen: Was mache ich zuerst? Nicht zuletzt wegen dieser Vielfalt ist Marokko das Reiseland des Jahres von Clever reisen!-Partner sonnenklar.TV. Und passend dazu hat Europas größter Reiseshoppingsender – neben einer 15-tägigen Rundreise inklusive Badeurlaub – eine ganze Reihe Tipps, welche Urlaubserlebnisse Sie auf keinen Fall verpassen sollten:

Urlaub in der Königsklasse
Schon beim Einchecken in Ihr ausgewähltes Hotel bekommen Sie einen ersten Eindruck wahrer orientalischer Gastfreundlichkeit. So hat zum Beispiel das Hotel Labranda Les Dunes D’Or – aktuell im sonnenklar.TV-Programm ab 499 Euro – seine fünf Sterne auch nach Mitteleuropäischen Maßstäben mehr als verdient. Das Königreich Marokko ist sich – leider im Unterschied zu einigen anderen afrikanischen Ländern – der Bedeutung des Tourismus überaus bewusst und man wird alles unternehmen, um Ihren Aufenthalt so angenehm und unterhaltsam wie möglich zu gestalten.

Unsere Empfehlung: Nutzen Sie die Gelegenheit, die wichtigsten und imposantesten Städte Marokkos unter fachkundiger Leitung zu besichtigen. Die historische Stadt „Marrakesch“ ist dabei fast schon eine Verpflichtung und gehört nicht zufällig zu den beliebtesten Ausflugszielen von Marokko-Reisenden. Mächtige Paläste und prachtvolle Moscheen, zum Teil aus dem 12. Jahrhundert stammend, im Zusammenspiel mit moderner, stilvoller Architektur, dazwischen die weitverzweigten und faszinierenden Basare, Marrakesch ist ein unvergesslicher Mix aus traditioneller und gegenwärtiger Lebenskultur.

Mittelpunkt ist die Medina, die berühmte Altstadt mit den wohl buntesten und größten Souks des Landes. Das südliche „Agadir“ ist dagegen eher die „Strandschönheit“. Statt mit Denkmälern lockt die Stadt am Atlantik mit einer herrlichen Strandpromenade, beeindruckend hohen Palmen und feinstem Sandstrand. Ein idealer Ort zum Entspannen. Geschäftig gibt sich die Stadt, deren Name sicher viele an den gleichnamigen Hollywood- Klassiker erinnert: „Casablanca“. Bei einem Ausflug in die Wirtschaftmetropole sollten Sie den Besuch der „Grand Mosquée Hassan II“ unbedingt einplanen. Die weltbekannte Moschee darf – in angemessener Bekleidung – auch von „Andersgläubigen“ betreten werden. Mit „Fès“, „Meknès“ und „Rabat“ erleben Sie die sogenannten Königs- beziehungsweise Sultans- Städte.

Text: Jürgen Zupancic
Bildrechte: sonnenklar.TV

Clever reisen!Mehr Tipps zum Reiseland des Jahres Marokka gibt es in der aktuellen Ausgabe Clever reisen! 2/16. Hier direkt bestellen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.