Deutschland: Kennst Du schon Quedlinburg?

Deutschland: Kennst Du schon Quedlinburg?
Deutschland: Kennst Du schon Quedlinburg?
Die kleine Stadt im Harz ist erfrischend anders. Mit der „Hölle“ im Rücken, folgt Welterbe auf Schritt und Tritt. Entgegen ihrer teuflischen Bezeichnung, ist die Straße, die in Quedlinburg den alten Stadtteil zwischen Alt-und Neustart markiert, jedoch erstaunlich einladend: Eingerahmt wird sie von rund 90 Hektar mittelalterlich geprägten Gassen und urigen, gut erhaltenen Fachwerkhäusern.

Das Quedlinburg mit einem Bestand an rund 2.000 Fachwerkbauten aus acht Jahrhunderten aufwarten kann, überrascht nicht nur Städteliebhaber, denen die über 1.000 Jahre alte, einst florierende Metropole am Nordrand des Harzes bis dato völlig unbekannt war.

Auch die UNESCO gestand sich 1994 ein, dass eine Stadt, die von Kriegen, Bränden, Zerstörung und einer zu DDR-Zeiten geplanten Plattenbausiedlung verschont blieb, mit ihrer mittelalterlichen Ursprünglichkeit als Kulturerbe in die Liste des Welterbes gehört.

Nicht verwunderlich, dass Besucher vor Ort im Gespräch mit Quedlinburgern oder Stadtführern häufig die stolzen Worte: „Quedlinburg hat keine Sehenswürdigkeit, Quedlinburg ist eine Sehenswürdigkeit“, aufschnappen.

Da lässt sich auch leicht drüber hinwegsehen, dass das Kopfsteinpflaster der Gassen rund um den Marktplatz zwar Mittelalterflair verkörpert, jedoch gar nicht aus mittelalterlichen Zeiten stammt, sondern viel später auf dem bis dahin vorhandenen schlammigen Matschboden verlegt wurde. Dass neben der bereits liebevoll restaurierten Fachwerkhäuser-Sammlung vereinzelte Häuser noch davon träumen, schafft eine zusätzliche Faszination für die Stadt, deren Spuren der Zeit mehr als nur eine Reise wert sind. (Bildrechte: Quedlinburg Fremdenverkehrsamt, Pixabay)

Text: Claudia Kovaricek

In der Ausgabe Clever reisen 3/16 verrate ich fünf Tipps für einen Besuch von Quedlinburg. Vom Harzer-Hexenkult über eine Erlebnis-Stadtführung bis zu Leckereien aus der Backstube. Unter folgenden Links könnt ihr die Ausgabe direkt online bestellen:

Reise-Magazin Clever reisen! bestellenClever reisen! (Einzelheft, Abo uvm):
www.clever-reisen-magazin.de

Clever reisen! E-Paper (pdf): www.united-kiosk.de
Clever reisen! E-Paper für Kindle: www.amazon.de
Clever reisen! App für Iphone oder Ipad: itunes.apple.com/de
Clever reisen! App für Android: play.google.com/store

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.