Barcelona: Neue Direktverbindung nach Südkorea

Barcelona ist ab April 2017 um eine neue Verbindung nach Incheon reicher: Korean Air wird dreimal wöchentlich nonstop zwischen der spanischen Stadt und Südkorea fliegen.

Daneben wird die Flugfrequenz zwischen den USA und Südkorea erhöht. So sollen schrittweise bis September 2017 die Anzahl der Flüge zwischen Incheon – San Francisco von 7 auf 14 wöchentliche Flüge verdoppelt werden. Auch für Incheon – Seattle bzw. – Los Angeles sind Erweiterungen des Flugangebotes geplant. Die Frequenz auf der Route Incheon – Seattle wird so im Mai 2017 von fünf auf sieben Flüge pro Woche aufgestockt. Die Strecke Incheon – Los Angeles wird von Juni bis August drei statt zwei Mal täglich bedient.

In Deutschland bedient die koreanische Fluggesellschaft den Flughafen Frankfurt am Main. Insgesamt fliegt die Korean Air von Incheon Ziele in ganz Asien, Europa, Ozeanien, Nord- und Südamerika sowie im Mittleren Osten an.

Günstige Flüge finden mit dem Flugpreisvergleich auf discountflieger.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.