Air France: Neue Verbindungen nach Marrakesch und Porto

Air France wird ab dem 26. März 2017 Paris jeweils mit Marrakesch (Marokko) und Porto (Portugal) dreimal wöchentlich neuverbinden.

Nach Marrakesch startet die Fluggesellschaft jeden Mittwoch, Freitag und Sonntag. Porto wird dienstags, donnerstags und samstags angeflogen.

Die AIR FRANCE KLM Gruppe fliegt im Sommerflugplan 2017 bis zu 247 Mal pro Woche zu fünf Destinationen in Portugal (Faro, Funchal und Madeira mit Transavia, Lissabon und Porto mit Air France).

Marokko steht mit bis zu 125 Flügen pro Woche und sieben Destinationen im Flugplan der Gruppe (Agadir, Essaouira, Fez und Oujda mit Transavia, Casablanca, Marrakesch und Rabat mit Air France).

Günstige Flüge finden mit dem Flugpreisvergleich auf discountflieger.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.