Köln/Bonn: TAP Portugal fliegt neu nach Lissabon

Die portugiesische Fluglinie TAP Portugal weitet ihr Engagement auf dem deutschen Markt aus und nimmt am 15. Juli den Flughafen Köln/Bonn in ihr Streckennetz auf. Nach Frankfurt, München, Berlin, Hamburg, Düsseldorf und Stuttgart (ab Juni) ist die Domstadt am Rhein somit das siebte Ziel in Deutschland.

Die für die neue Verbindung eingesetzten Maschinen vom Typ Embraer 190 mit bis zu 106 Passagieren heben täglich um 6.00 Uhr und um 17.20 Uhr auf dem Konrad-Adenauer-Flughafen ab und landen um 08.05 Uhr bzw. um 19.25 Uhr in Lissabon. Der Rückflug verlässt Lissabon um 12.30 Uhr bzw. um 19.05 Uhr und landet um 16.35 Uhr bzw. um 23.10 Uhr in Köln/Bonn. Tickets sind ab sofort erhältlich.



Aktion - Winter Highlights 300x250

Das Streckennetz von TAP Portugal umfasst 77 Destinationen in 30 Ländern. Mit 80 Flugzeugen, hauptsächlich von Airbus, finden wöchentlich mehr als 2500 Flüge statt. Von Deutschland und Österreich bietet die portugiesische Fluggesellschaft Nonstop-Flüge zum Drehkreuz Lissabon ab Frankfurt, München, Hamburg, Düsseldorf, Berlin und Wien.

Tickets und weitere Infos hier.

Günstige Flüge finden mit dem Flugpreisvergleich auf discountflieger.de

More from Redaktion

InterSky: Innerdeutsche Flüge nach Hamburg & Berlin

Seit dem 2. März bedient die österreichische Regionalfluglinie InterSky die innerdeutschen Strecken...
weiterlesen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.