Web und Weg: neue Buchungsportale im Überblick

Online zum Traumurlaub
Online zum Traumurlaub

Clever reisen! stellt drei neue Buchungsportale vor, bei denen Urlauber bares Geld sparen können.

Die Morgen-mach-ich-den-Abflug-Schnäppchenjäger!

Let‘s Yalla ist eine neue gratis App (Android/iOS) für extrem Spontane: Der englisch-hebräische Name der App kann mit „Los geht‘s“ übersetzt werden. Abends wird der Flug gebucht und am nächstenTag landet man z.B. in Berlin, Paris, London oder Rom. Die Flüge auf den allerletzten Drücker sind sehr stark verbilligt: Schnäppchenjäger können – dank kleiner Restplatzkontingente der Airlines – bis zu 70 Prozent sparen. User werden abends um 20 Uhr per Push-Nachricht über Strecken für den nächsten Tag informiert, zwischen Hinund Rückflug liegen zwei bis sieben Tage. Bislang starten die Flüge ab Köln-Bonn, Hamburg, Berlin-Tegel und Stuttgart.

Die Hotel-Preiswächter

Hotel früh gebucht, aber später wird es noch preisgünstiger und nicht bemerkt? Ärgern oder DreamCheaper.com mit der Preiswache beauftragen. Das Portal sucht für seine Kunden nach besseren Angeboten für Hotelübernachtungen, nachdem diese bereits ihr Zimmer gebucht haben. Einzige Bedingung: Das Zimmer muss kostenlos stornierbar sein. Mit Hilfe einer speziellen Software wird dann bis zum Ablauf der kostenfreien Stornierungsfrist nach einer Preisverbesserung oder Upgrades gesucht. Der Service ist für den Kunden gratis – DreamCheaper behält 20 Prozent des auf die neue Buchung gesparten Betrags ein. Das Einsparpotenzial liegt bei durchschnittlich 15-20 Prozent pro Hotelbuchung.

Die Reiseüberraschungsplaner

Wo wird es wohl hingehen? Spannende Frage, denn das Web-Portal Unplanned.de schickt Urlauber (Singles, Paare und Gruppen) auf maßgeschneiderte Überraschungsreisen in die ganze Welt. Online werden Interessen, Vorlieben, Reisedauer und Budget mitgeteilt. Reisende können Ziele ausgrenzen. Dann heißt es: Hochspannung, denn der Urlaubsort mit individuellem Programm wird erst am Tag der Abreise verraten – in einem per Post zugestellten Umschlag. Damit man den Koffer zielgerichtet packt, gibt‘s vorher eine Packliste. Ein Drei-Tages-Trip ist bereits ab 300 Euro pro Person buchbar.

Text: Jürgen Zupancic
Bild: pixabay

Noch mehr Urlaubstipps findet ihr in Clever reisen 2/17. Unter folgenden Links könnt ihr die Ausgabe direkt online bestellen:

Clever reisen!Clever reisen! (Einzelheft, Abo uvm):
www.clever-reisen-magazin.de

Clever reisen! E-Paper (pdf): www.united-kiosk.de
Clever reisen! E-Paper für Kindle: www.amazon.de
Clever reisen! App für Iphone oder Ipad: itunes.apple.com/de
Clever reisen! App für Android: play.google.com/store

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.