Aegean Airlines, Wizz Air und Eurowings mit neuen Zielen ab Hannover

Die Fluggesellschaften Aegean Airlines, Wizz Air sowie Eurowings steuern ab heute neue Destinationen ab Hannover an.

Ab sofort geht es montags, mittwochs und samstags mit Aegean Airlines in die griechische Metropole Athen. Wizz Air verbindet Hannover nun mit der serbischen Hauptstadt Belgrad. Der ungarische Billigflieger fliegt von Hannover bereits nach Bukarest, Kiew, Skopje und Budapest.

Jeden Sonntag geht es mit der Lufthansa-Tochter Eurowings nun nach Cagliari, die größte Stadt Sardiniens. Die vielen neuen Verbindungen wirken sich auch positiv auf die Verkehrsstatistik am Hannover Airport aus. Besonders der Monat April lag mit 12 Prozent über dem Vorjahr. Von Januar bis April starteten und landeten insgesamt 1,44 Millionen Fluggäste am Hannover Airport, ein Plus von 1,5 Prozent im Vergleich zum Vorjahr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.