Buenos Aires – die schönsten Viertel der Stadt

Der Straßenmarkt in El Caminito
Der Straßenmarkt in El Caminito

Buenos Aires gehört zu den schönsten Städten Südamerikas. Und der großen Stadt begegnet man am besten in seinen kleinen Vierteln. Wir zeigen, was welche Barrios zu bieten haben.

Hugo ist erst 13 Jahre alt, aber fast schon so groß wie sein Vorbild Lionel Messi. Er schläft im Trikot mit der Messi-10. Er geht zur Schule mit der 10. Und natürlich spielt er Fußball mit der schwarzen 10 auf dem weiß-hellblau-gestreiften Nationaltrikot Argentiniens. Hugo hat nur zwei Dinge im Kopf: Fußball und Schule, letzteres eher gezwungenermaßen. Und Hugo wohnt in La Boca: La Boca heißt im Spanischen nicht nur Mund, sondern in diesem Fall auch das Barrio an der Mündung des Riachuelo in den breiten kaffeebraunen Río de la Plata.

So manche Einwohner hätten gerne eine Republica de la Boca mit einem König an der Spitze, der mächtig und rund ist. Denn in La Boca herrscht König Fußball. Und nicht nur Hugo huldigt ihm. Dort steht das Stadion La Bombonera, die Pralinenschachtel. Dort spielen die Boca Juniors, die immerhin schon dreimal Weltpokalsieger wurden. Und dort spielte fünf Jahre lang Diego Maradona.

Auch sein Abschiedsspiel fand 2001 in der Bombonera statt. Es gibt Städte auf dieser Welt, die werden mit einem Viertel beinahe gleichgesetzt, New York mit Manhattan etwa, und andere werden sogar auf ein spezielles Angebot in einem Viertel reduziert, wie Hamburg mit St. Pauli und seiner weltbekannten Reeperbahn. Mit Buenos Aires ist es dagegen gar nicht so einfach. Rund um das Microcentro, wie die Altstadt und gleichzeitig das Börsen- und Geschäftszentrum mit der Plaza de Mayo sowie weitläufigen Fußgängerzonen genannt wird, haben sich 48 Stadtteile gruppiert, von denen einige eine ganz eigene Atmosphäre haben.

Text: Jochen Müssig
Bild: pixabay

Noch mehr Tipps zu Buenos Aires findet ihr in Clever reisen 2/17. Unter folgenden Links könnt ihr die Ausgabe direkt online bestellen:

Clever reisen!Clever reisen! (Einzelheft, Abo uvm):
www.clever-reisen-magazin.de

Clever reisen! E-Paper (pdf): www.united-kiosk.de
Clever reisen! E-Paper für Kindle: www.amazon.de
Clever reisen! App für Iphone oder Ipad: itunes.apple.com/de
Clever reisen! App für Android: play.google.com/store

Tags from the story
,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.