Zum ersten Mal erhält Frankfurt eine Nonstop-Verbindung nach Uralsk

Ab Frankfurt gibt es erstmals einen Nonstop-Flug zur kasachischen Stadt Uralsk, den Air Astana ab diesem Juni eingerichtet hat. Die neue Verbindung (jeweils mittwochs) dient vor allem dem internationalen Geschäftsreiseverkehr zur 230.000 Einwohner zählenden Stadt im Westen Kasachstans.

Der Start des neuen Flugs wurde von der Frankfurter Flughafen Feuerwehr mit einem Wasser-Salut für Air Astanas Airbus A320 entsprechend gewürdigt. Air Astana, die nationale Fluggesellschaft Kasachstans, bedient gegenwärtig über 60 inländische und internationale Routen.

Günstige Flüge zu allen weltweiten Zielen findet der Preisvergleich auf discountflieger.de.

Tags from the story
,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.