Zürich: Edelweiss mit neuen Überseeverbindungen

Die Schweizer Fluggesellschaft Edelweiss hat ihr Streckennetz um drei neue Überseeziele erweitert: Neu geht es von Zürich nach Cancún/Mexiko, José/Costa Rica und San Diego/USA. Für die Flüge werden neue Airbus A340 eingesetzt.

Das eingesetzte Modell verfügt über 211 Plätze in der Economy, 76 Plätze in der Economy Max und 27 in der Business Class.

Bis Ende 2018 werden zwei weitere Flugzeuge des Typs A340 zur Edelweiss Flotte stossen, mit welchen das Angebot an Zielen in den nächsten Jahren weiter ausgebaut wird. Die Langstreckenflotte wird dann aus insgesamt zwei Airbus A330 und vier Airbus A340 bestehen.

Reisende finden Billigflüge mit dem Flug-Preisvergleich auf discountflieger.de.

Tags from the story
, , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.