Deutschland: Diese Hotels kennst du gewiss noch nicht

Das „Dock Inn“ (oben) besteht aus ausgedienten Überseecontainern.
Das „Dock Inn“ (oben) besteht aus ausgedienten Überseecontainern.
Deutschlands neue Hotel-Hits ab 25 Euro – Ideen muss man haben! Ob „Auszeitherberge“ oder „Bretterbude“, auch die neuen Hotelkonzepte feuern die Lust auf Deutschland-Urlaub an.

Willkommen im Wunderland. Mit neuen witzigen Hotelkonzepten und niedrigen Preisen sollen auch Balkon-Fans ans Meer, in die Berge oder in besonders attraktive Städte gelockt werden. Zwischen Ostsee und Alpen gibt es jetzt Hotels für wenig Geld, in denen sich Gäste märchenhaft wohl fühlen können. Wir beginnen im Norden.

Übernachten in Überseecontainern

Das „Dock Inn“ Warnemünde (3*) wirkt von außen wie das Container-Lager im Hamburger Hafen. Kein Wunder. Sie besteht aus ausgedienten Überseecontainern. Aus den Großraum-Behältern wurden 42 Doppelzimmer und Suiten, in denen bis zu sieben Personen schlafen können. Aus Überseekisten entstanden die Baderäume und Toiletten. Das Gepäck kommt in einen Spind. In Kombüsen kann selbst gekocht werden. Meine Lieblingsetage ist das Deck mit Sauna und Liegen.
Preise: Übernachtung ohne Frühstück ab 29 Euro (p.P./DZ).

Infos: Tel.: 0381/6270700 oder www.dock-inn.de. Allgemeine Infos: www.warnemuende.de.

Den ganzen Artikel findet ihr in Clever reisen 3/17. Unter folgenden Links könnt ihr die Ausgabe direkt online bestellen:

Clever reisen!Clever reisen! (Einzelheft, Abo uvm):
www.clever-reisen-magazin.de

Clever reisen! E-Paper (pdf): www.united-kiosk.de
Clever reisen! E-Paper für Kindle: www.amazon.de
Clever reisen! App für Iphone oder Ipad: itunes.apple.com/de
Clever reisen! App für Android: play.google.com/store

Text: Wolfgang Polte
Bild: Hotel Augustiner Kloster GmbH, Krimi Hotel, MediaDesign Bermond, Hotel Brennhaus Behl, M&M GbR, Feriendorf-Auenland, Wolfgang Polte

Tags from the story

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.