Studie: Jede dritte europäische Airline bietet Passagieren WLAN an Bord

Nur eine von 57 europäischen Airlines bietet allen Passagieren kostenfreies WLAN.* Während Fluggäste von Norwegian Air in allen Klassen während der gesamten Flugzeit kostenlos im Internet surfen, werden dafür bei einem Drittel der europäischen Fluglinien Gebühren fällig. Rund zwei Drittel der betrachteten Airlines stellen gar keinen Internetzugang während des Flugs zur Verfügung.

WLAN im Flugzeug: Minutenpakte, Datenpakete oder Geschwindigkeit buchen Fluggäste wählen je nach Airline oder Flugstrecke aus unterschiedlichen Bezahloptionen. Bei Air Berlin oder Eurowings buchen Passagiere ein festes Datenvolumen, das sie während des Fluges aufbrauchen können. Das kleinste Paket mit 20 MB gibt es bei Air Berlin für 4,90 Euro, bei Eurowings für 7,90 Euro.

Die Lufthansa bietet ihren Fluggästen zwei unterschiedliche Modelle an. Auf der Kurz- oder Mittelstrecke wählen Passagiere aus drei verschiedenen
Geschwindigkeiten aus. Das kleinste Paket kostet drei Euro und eignet sich für Messengerdienste. Wer zusätzlich im Netz surfen möchte, zahlt sieben Euro. Fluggäste, die über den Wolken Serien oder Musik streamen wollen, zahlen zwölf Euro. Die Pakete unterliegen keiner zeitlichen Beschränkung.

Auf der Langstrecke bietet die Lufthansa Minutenpakete an. Eine Stunde Surfen gibt es für neun Euro.

Wer die gesamte Flugzeit online sein möchte, zahlt 17 Euro. Kostenloses Internet an fast allen internationalen Flughäfen An fast allen 25 internationalen Verkehrsflughäfen in der Betrachtung ist WLAN kostenlos verfügbar. Nur am Flughafen „Istanbul-Sabiha Gökçen“ müssen Flugreisende ab der ersten Minute für die WLANNutzung zahlen. Alle anderen Flughäfen bieten kostenlose, zum Teil aber zeitlich begrenzte Zugänge
an.

Von 30 aktiven Verkehrsflughäfen mit Linienbetrieb in Deutschland bieten nur sechs keinen Internetzugang für ihre Fluggäste an. Mit Ausnahme von Dortmund, Leipzig/Halle und Saarbrücken haben Passagiere an den übrigen Flughäfen mindestens 30 Minuten kostenfreien Zugang zum WLAN.

Darüber hinaus kann der Zugang kostenpflichtig verlängert werden. 24 Stunden kostenfreien Internetzugang gibt es u. a. in Berlin, Frankfurt am Main, Köln/Bonn und München.

Billigflüge weltweit findest du mit dem Gratis-Flug-Preisvergleich auf discountflieger.de.

Tags from the story
,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.