Städtetrip Edinburgh: Nicht nur für Kulturfans eine Reise wert

Das Edinburgh Schloss ist die bekannteste Sehenswürdigkeit der schottischen Hauptstadt.
Das Edinburgh Schloss ist die bekannteste Sehenswürdigkeit der schottischen Hauptstadt.

Historische Gemäuer drängen sich an futuristische Neubauten, den Scotch Whisky genießt man in liebevoll eingerichteten Pubs, und sein Golf-Handicap verbessert man spielerisch in einem einzigartigen Naturpanorama.

Für Kulturfans

Bummeln kann man sehr gut über die Royal Mile, wo sich viele der historischen Sehenswürdigkeiten befinden. Unter der Royal Mile gibt es zudem ein Labyrinth aus kleinen Straßen. Tipp: Mit dem Edinburgh Pass kann man einiges sparen.

Danach ins National Museum of Scotland oder in die nur wenige Meter entfernte , im Innenschiff mit kunstvollen Holzschnitzereien verzierte St. Giles Cathetral. Kunstfans sollten unbedingt die National Gallery of Scotland bei den East Princess Street Gardens besuchen

Für Smartshopper

Als Einkaufsmeilen gelten die Royal Road, der Grassmarket (Victoria Street), die Princes Street sowie die George Street. Wer Designerware sucht, sollte den Multrees Walk besuchen. Kleine Läden und Galerien finden sich in der Broughton Street. Kilts aus feinen Stoffen werden bei Herrenausstattern und günstiger in den Touristen-Shops verkauft.

Günstige Flüge bei Opodo - 728x90

Für Nachtschwärmer

Das Nachtleben spielt sich im so genannten „rosa Dreieck“ ab (Broughton Street, Picardy Place und Leith Walk). Wer tanzen will, geht zum Cowgate, wer trinken möchte zum Grassmarket oder in die Rose Street.

Für Naturliebhaber

Einen Ausflug in das Umland von Edinburgh sollte man unbedingt einplanen! Z.B. nach East Lothian, das u. a. das sehenswerte „Scottish Seabird Centre“ mit einem tollen Ausblick auf die „Vogelinsel“ Bass Rock sowie auf das idyllische Hafenörtchen North Berwick bietet.

Danach kann man beim nahegelegen Tantallon Castle vorbeischauen, die Aussicht von der Burgruine ist bei gutem Wetter einmalig.

Als Familie sparen? Hier geben wir dir Spartipps für die Schottland – Reise.

Textquelle: Anita Deckers (CR0309)
Bildquelle: Pixabay

Tags from the story
,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.