Fijis schönste Tauchplätze – die besten Tauchreviere, Tauchkreuzfahrten und Tauchen mit Haien

Die Tauchgründe des aus 333 Inseln bestehenden Südsee-Staates zählen zu den besten und beeindruckendsten der Welt. Hier befindet sich unter anderem das viertgrößte Korallenriff der Welt, das Great Astrolabe Reef. Tourism Fiji stellt in seiner neuen deutschsprachigen Broschüre „Tauchen in Fiji“ deshalb jetzt ausführlich und informativ die schönsten Tauchspots des Landes vor.

In dem achtseitigen Tauchführer werden darüber hinaus drei spannende Südsee-Tauchkreuzfahrten präsentiert. Außerdem verrät der Tauch-Guide, wo das Tauchen mit Haien in geschützter Umgebung möglich ist. Hier hat man die Möglichkeit, unter Aufsicht von Marine-Biologen mit bis zu acht verschiedenen Haiarten auf Tuchfühlung zu gehen. Neben einer Übersichtskarte mit den schönsten Tauchplätzen enthält der Guide auch allgemeine Informationen über den Südsee-Staat.

Die Broschüre „Tauchen in Fiji“ kann kostenfrei bei Tourism Fiji per Mail unter infoeu@tourismfiji.com.fj angefordert werden.

Fiji liegt im Südpazifik. Die Hauptinsel heißt Viti Levu mit der Hauptstadt Suva sowie dem internationalen Flughafen Nadi. Als beste Reisezeit für Fiji zählen aufgrund des tropischen Südsee-Klimas die Monate zwischen Mai und Oktober. Mit nur einem Zwischenstopp in Hongkong, Seoul, Singapur, Los Angeles oder San Francisco ist Fiji einfach zu erreichen. Auch von Australien und Neuseeland aus bestehen mehrere tägliche Nonstop-Flüge.

Weitere Informationen zu Fiji allgemein unter www.fiji.travel

Mehr zum Thema tauchen findet ihr u.a. hier

Tags from the story
, , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.