Volotea fliegt ab Juni 2018 nach Saragossa und Montpellier

Die Fluggesellschaft Volotea, die mittlere und kleine Städte in Europa verbindet, nimmt 2018 zwei weitere Routen in ihr Streckennetz auf und wird von München auch nach Saragossa und Montpellier fliegen.

Der Flugbetrieb nach Saragossa startet am 4. Juni mit 9.000 Plätzen. Die Airline wird dann die spanische Stadt zweimal in der Woche anfliegen. Darüber hinaus bietet Volotea ab 25. Mai mit 9.700 verfügbaren Plätzen ebenfalls zweimal in der Woche einen Flug nach Montpellier an.

Diese neuen Strecken ergänzen die drei anderen Ziele, die Volotea bereits von München aus anfliegt: Bordeaux (Frankreich), Asturien (Spanien) und Mykonos (Griechenland).

Volotea hat anlässlich der beiden neuen Strecken eine Sonderaktion auf ihrer Website www.volotea.com gestartet. Passagiere, die sich innerhalb von 48 Stunden für eines der neuen Ziele entscheiden, können ein Ticket für 9€ erwerben.

Günstige Übernachtungen mit dem Hotel-Preisvergleich auf www.mchotel.de finden

Tags from the story
, ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.