Bali: Flughafen wieder offen – Vulkanausbruch weiterhin möglich

Die zweieinhalbtägige Flughafensperrung des internationalen Flughafens wurde zwar wieder aufgehoben, aber die Gefahr des Vulkanausbruchs besteht weiterhin. Die Lage am Flughafen könnte sich aber nun für die mehr als 5000 deutschen Touristen, die seit Montag aufgrund der Flughafensperrung festhingen, entspannen.Die Sperrung des Flughafens und damit das Flugverbot wurde aufgrund der Befürchtung beschlosen, dass die Vulkanasche die Triebwerke der Maschinen beschädigen könnten. Es gilt aber weiterhin die höchste Alarmstufe rund um den Vulkan Mount Agung im Osten der Insel.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.