Azul und Turkish Airlines beschließen Codeshare-Vereinbarung

Azul und Turkish Airlines beschließen ein Codeshare-Abkommen, das ab sofort in Kraft tritt. Mit dieser Codeshare-Partnerschaft fügt Turkish Airlines ihr Flugkürzel (TK) Azul-Inlandsflügen hinzu. Dadurch können Kunden Tickets zu den von Azul betriebenen brasilianischen Zielen direkt von Turkish Airlines-Vertriebskanälen erwerben.

Zusätzlich zu den schon bestehenden TK-Partnerschaften in der Region erhalten Fluggäste durch die Codeshare-Vereinbarung eine noch breitere Auswahl an Verbindungen. Anfangs wird Turkish Airlines ihren Code dem Azul-Flugbetrieb von São Paulo (Guarulhos) zu brasilianischen Zielen, wie etwa Rio de Janeiro, Belo Horizonte, Cuiaba, Curitiba, Porto Alegre, Recife, Goiania und Florianopolis hinzufügen.

Darüber hinaus funktioniert das Abkommen wechselseitig. Kunden beider Airlines sollen von verbesserter Anschlussfähigkeit von und zu ihren jeweiligen Destinationen profitieren.

Tags from the story
, , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.