TUI: Ab Januar keine Kreditkartengebühren mehr

TUI wird ab Januar auf sämtliche Kreditkartengebühren verzichten. Das Reiseunternehmen reagiert so auf ein neues Gesetz, welches Gebühren bei „regulierten Kreditkarten“ untersagt und ab dem 13. Januar 2018 in Kraft treten soll.

Im Zuge der neuen Gesetzgebung wird TUI zusätzlich bei nicht regulierten Karten, die außerhalb der EU ausgestellt wurden, sowie für Firmenkreditkarten oder auch solche von American Express, keine weiteren Gebühren mehr verlangen. Auch die Gebühren von drei Euro für Überweisungen sollen ab dem 13. Januar entfallen.

Hier direkt Reise-Preise vergleichen und Geld sparen

Tags from the story
,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.