Bei „topbonus“ können wieder Prämienmeilen für Flüge eingelöst werden

Die Prämienflüge bei Germania können vom 12. Februar bis 2. März 2018 gebucht werden. Reisezeitraum: 13. Februar (ab Deutschland) bzw. 1. Mai (ab Schweiz) bis 31. Oktober 2018, inkl. der Ferienzeiten. Im Angebot sind Flüge ab einem Schweizer und elf deutschen Abflughäfen zu neun Destinationen innerhalb Europas, Nordafrikas sowie im Nahen und Mittleren Osten. Darunter sind u.a. so beliebte Flugziele wie Málaga, Hurghada, Bastia/Korsika, Tel Aviv und Ibiza.

Je Strecke werden 15.000 Prämienmeilen vom Meilenkonto abgebucht. Hinzu kommt eine geringe Zuzahlung zzgl. Steuern. Die Prämienflüge sind ab dem 12. Februar ausschließlich telefonisch buchbar über das Germania Service Team unter der Telefonnummer +49 (30) 610818 010 für Buchungen aus Deutschland (aus der Schweiz: +41 (43) 5086928), Montag bis Freitag von 9 bis 18 Uhr *. Weitere Infos unter www.topbonus.de/germania.

Auch bei den Condor-Flugprämien dauert der Buchungszeitraum vom 12. Februar bis zum 2. März 2018. Das Angebot gilt für von Condor durchgeführte Flüge im weltweiten Streckennetz mit rund 80 Destinationen in der Economy Class im Reisezeitraum 12. Februar 2018 bis 30.April 2019.

Unter den Zielen sind neben der Karibik, den USA und dem Indischen Ozean u.a. auch die Balearen und die Kanaren. Auf der Kurz- und Mittelstrecke erhalten topbonus Teilnehmer für je 3.000 Prämienmeilen (One-Way) 30% Rabatt auf den Nettoticketpreis. Auf der Langstrecke erhält der Teilnehmer bereits für 20.000 Prämienmeilen (One-Way) 20% Preisnachlass auf den Nettoticketpreis.



Die Buchungen der Condor-Flugprämien erfolgen ausschließlich telefonisch über das Condor Service Center unter +49 6171 69889-25, jeweils von Montag bis Freitag von 9 bis 18 Uhr. Alle weiteren Informationen unter www.topbonus.de/condor

Außerdem ist für topbonus Teilnehmer noch bis zum 2. März 2018 wieder ein Meilentransfer möglich. Wem also beispielsweise noch Meilen fehlen für seine Wunschprämie, kann jetzt unter www.topbonus.de/meilentransfer Meilen von Freunden oder Familienmitgliedern zusammenlegen.

Bereits im September hatte topbonus seinen Teilnehmern wieder die Möglichkeit eröffnet, bei Etihad und vielen weiteren Partnern am Boden Meilen zu sammeln, u.a. bei Autovermietern, Hotelportalen sowie über den topbonus Meilen-Pilot (www.meilen-pilot.de) bei mittlerweile über 1.000 Online-Händlern.

Die vollständige Liste der aktiven Meilen-Partner von topbonus kann unter www.topbonus.de eingesehen werden und wird laufend aktualisiert. Außerdem können topbonus-Meilensammler seitdem wieder ihre Prämienmeilen im neuen „topbonus Pop-up Shop“ einlösen.

*Zum Ortstarif aus dem deutschen und Schweizer Festnetz, Mobilfunkpreise ggf. abweichend. Aus dem Ausland gelten die internationalen Gebühren.

Günstige Flüge mit Condor oder Germania mit dem Flug-Preisvergleich auf www.discountflieger.de finden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.