Spartipps für Familien: Alles frei! Wo Kinder gratis Ferien machen können

Mutter mit Kindern im Pool
Familienurlaub mit dem Nachwuchs? Clever Reisen! hat die Tipps, wo Kinder gratis Urlaub machen können (Foto: Anna Orm)

Wohin und wie im nächsten Sommer, wenn man mit Kindern verreisen will? In Spanien, Griechenland, Österreich und Italien steigen die Preise. Es gibt immer weniger Schnäppchen. Last Minute lohnt sich nur noch für Länder wie die Türkei oder Ägypten. Wer clever bucht, kann aber sogar Angebote finden, bei denen für mitreisende Kinder gar nichts bezahlt werden muss. Einige Länder, nicht nur die Verlierer der letzten Jahre, nutzen die Preistreibereien, um mit günstigen Preisen Familien zu locken. Denn die Kinder von heute sind die Kunden von morgen. Gerade für diese Länder gibt es im kommenden Sommer auch die besten Kinderrabatte.

Stefanie Berk, Chefin von Thomas Cook und Neckermann-Reisen, selbst Mutter von zwei Kindern, empfiehlt zwei neue Preiswertziele für Familien: „Sardinien und Kroatien. Da können Familien auch schon zwischen 800 und 900 Euro für eine Woche Urlaub machen. Mit Flügen“. Auch Dertour, TUI, FTI, Schauinsland, Öger und alltours haben Familienschnäppchen. In einigen Zielgebieten bieten Clubs und Hoteliers Gratis-Aufenthalt, oder zumindest kostenlose Verpflegung für Kinder, aber der Reihe nach.

Kinderfestpreise

Kinderfestpreise liegen in der Sommer-Saison 2018 meistens zwischen 99 Euro und 149 Euro und gelten vor allem für Kinder bis 14 Jahren. Es ist ein Festpreis für eine, zwei oder drei Wochen Urlaub. In Clubs wie „Robinson“ oder „Magic Life“ liegt die Altersbegrenzung bei 17 Jahren. Zwei erwachsene Mitreisende müssen dabei sein. Früher waren die Buchungsfristen größzügiger. Heute enden sie oft schon im Januar, in ganz seltenen Fällen Ende Februar. Auch die Berechnung ist nicht so einfach, besonders bei Veranstaltern, die als besonders günstig gelten (z.B. „alltours“, berechnet nach einem Schlüssel, dem Termin, Zeit und Region und Kindesalter berücksichtigt). Zielgebiete sind vor allem die Balearen, Bulgarien, die Kanaren, Ägypten, die Türkei und Tunesien.

Zum Nulltarif

Nulltarife sind dagegen auf einen Klick auszumachen. Die Altersbegrenzung liegt meistens bei elf Jahren, in Clubs bei 14 Jahren, auf Kreuzfahrtschiffen sogar bei 17 Jahren (MSC). Bei den „Magic Life“-Clubs gilt das für alle Zielgebiete, bei „Robinson“ in Tunesien im Club „Djerba Bahiya“ und in der Türkei im Club „Pamfilya“, in Thailand im Club „Khao Lak“, in den österreichischen Clubs „Landskron“ und „Schlanitzen Alm“ sowie in Marokko (Agadir). Auch alle konzerneigenen TUI-Hotels wie „TUI Blue, „Family Life“ und „best family“ sind für Kinder zum Nulltarif zu haben, wenn die Eltern eine „Paketreise“ (Flug, Hotel, Verpflegung) buchen.

Für Mittelmeerfans

Mittelmeerfans bekommen Gratis-Aufenthalte für Kinder bis zu sechs Jahren im „Hotel Club Li Graniti (4*) auf Sardinien oder im „Nicolaus Club Rosa Marina Resort“ in Apulien (4*), beides FTI. Kinder zum Nulltarif (bis 14 Jahre) heißt es im Hotel „Liscia Eldi“ (4*) im Ferienort San Teodoro. Erwachsene zahlen – alles inklusive – ab 686 Euro pro Woche (p.P./DZ). Infos: Neckermann-Reisen. Sizilien hat im „Athena Resort“ (3*plus) zwischen Mai und Oktober das beste Familienschnäppchen: Nulltarif und „alles inklusive“ für ein oder zwei Kinder bis elf Jahren.

Erwachsene bekommen die Woche ab 413 Euro, Flüge von sieben deutschen Flughäfen ab 244 Euro mit Eurowings oder Condor. Infos: Neckermann-Reisen. Menorca, die ruhigste Familieninsel der Balearen, gewährt in der ganzen Sommersaison, also auch in den großen Ferien, Nulltarif für Kinder bis zu zwölf Jahren, etwa im „Royal San Bou Family Club“ (4*) mit Halbpension, Erwachsene zahlen pro Woche ab 350 Euro. Flüge gibt es von acht deutschen Flughäfen ab 239 Euro (mit Eurowings oder TUIfly). Infos: Neckermann-Reisen).

(Bildrechte: Anna Orm)

Ihr möchtet weitere Tipps und Spartricks erhalten? Den kompletten Artikel mit weiteren Hinweisen gibt es in der Clever reisen! Ausgabe 1/18 nachzulesen.Clever reisen! 1/18

Clever reisen! 1/18 Unter folgenden Links könnt ihr die Ausgabe direkt online bestellen:

Clever reisen! (Einzelheft, Abo uvm):
www.clever-reisen-magazin.de

Clever reisen! E-Paper (pdf): www.united-kiosk.de
Clever reisen! E-Paper für Kindle: www.amazon.de
Clever reisen! App für Iphone oder Ipad: itunes.apple.com/de
Clever reisen! App für Android: play.google.com/store

Tags from the story
, , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.