Turkish Airlines fliegt ab sofort nach Freetown/Afrika

Ab sofort fliegt Turkish Airlines zweimal pro Woche nach Freetown (Sierra Leone) und erweitert damit sein Streckennetz auf 301 Destinationen in 121 Ländern.

Nach Accra, Lagos, Bamako, Conakry, Dakar, Abidjan, Cotonou, Douala, Yaounde, Djamena, Ougadougou, Niamey, Kapstadt, Johannesburg und vielen weiteren Destinationen ist Freetown das 52. Ziel von Turkish Airlines in Afrika.

Jeweils dienstags und samstags verbinden die Flüge den Istanbuler Flughafen Atatürk mit dem Flughafen Lungi (via Ouagadougou, Burkina Faso).

Tickets zum Einführungspreis von Istanbul nach Freetown ab 830 USD (inklusive Steuern und Gebühren).

Weitere Informationen unter www.turkishairlines.com

Günstige Flüge ganz einfach mit dem Flug-Preisvergleich auf www.discountflieger.de finden

Tags from the story
, ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.