Condor erweitert Streckennetz für Winter 2018/19

Condor führt im Winterprogramm drei neue Langstrecken ein und erweitert ihr Kurz- und Mittelstreckenprogramm. So fliegt der Ferienflieger die Destinationen Palma de Mallorca und Antalya ganzjährig an. Insgesamt sieben deutsche Abflughäfen – Düsseldorf (DUS), Frankfurt am Main (FRA), Hamburg (HAM), Hannover (HAJ), Leipzig/Halle (LEJ), München (MUC) und Stuttgart (STR) – sorgen mit 230 wöchentlichen Abflügen für eine angenehme und kurze Anreise.

Auch auf der Condor Langstrecke wächst Condor im Winterflugplan. Mit drei zusätzlichen Flugzeugen können Kunden einmal wöchentlich direkt ab Frankfurt zum niederländischen Inselstaat Curacao (CUR) aufbrechen. Curacao ergänzt im Winter 2018/19 die beiden weiteren neuen Condor Ziele Quito (UIO) in Ecuador und Kuala Lumpur (KUL) in Malaysia, die Kunden ab Frankfurt zur Auswahl stehen. Auch Fort-de-France, Martinique wird wieder einmal wöchentlich direkt ab der hessischen Metropole erreichbar sein.


Condor stärkt darüber hinaus die Langstrecke aus Düsseldorf und München. Einmal wöchentlich geht es von Düsseldorf und zweimal von München nach Cancun (CUN) in Mexiko, zweimal wöchentlich von beiden Abflughäfen nach Punta Cana (PUJ) in der Dominikanischen Republik und ab München zusätzlich einmal pro Woche nach Havanna (HAV) auf Kuba.

Frühbucher profitieren von besonders günstigen Preisen und können sich schon jetzt auf schöne Tage im angenehmen Klima freuen. Condor Flüge, beispielsweise nach Palma de Mallorca (PMI), sind zu einem günstigen Oneway-Komplettpreis ab 59,99 Euro in der Economy Class (Light Tarif) verfügbar.

Plätze an Bord von Condor zu einer der neuen Winter Langstrecken, wie beispielsweise Kuala Lumpur, sind ab 249,99 Euro in der Economy Class (Oneway) erhältlich. Sämtliche Condor Flüge sind online auf www.condor.com oder im Reisebüro buchbar.

Günstige Flüge ganz einfach mit dem Flug-Preisvergleich auf www.discountflieger.de finden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.