British Airways: Neue Direktroute von London nach Durban

Die Sonne Südafrikas wird diesen Winter mit dem Beginn des neuen Direktfluges von British Airways nach Durban noch näherkommen. Ab dem 29. Oktober werden die Kunden der Airline in der Lage sein, nach Herzenslust entlang der Golden Mile zu surfen, die üppig grüne Gartenprovinz zu erkunden und goldene, sonnige Strände mit drei Direktflügen pro Woche von Heathrow in die spektakuläre südafrikanische Stadt zu genießen.

Der Service wird die einzige Non-Stop-Verbindung zwischen London und Durban sein und Flüge werden von der neuesten Flugzeugflotte der Fluggesellschaft, der Boeing 787-8, durchgeführt. Der Flugplan sieht eine Ankunft am Morgen in Durban, und eine Ankunft am Abend in Heathrow vor.

Tickets können auf ba.com gekauft werden, mit Preisen beginnend ab circa 679 Euro in der World Traveller (Economy Kabine) Kategorie, ab circa 1376 Euro in World Traveller Plus (Premium Economy) und ab circa 3627 Euro in Club World (Business Class). Kunden können die Kosten der Flüge senken indem sie Avios in Teilzahlung verwenden.

British Airways erweitert den zweimal täglichen Flug von Heathrow nach Johannesburg um vier zusätzliche Flüge pro Woche. Somit steigt die Anzahl der wöchentlichen Flüge auf 18. Die Fluggesellschaft fliegt außerdem während des gesamten Jahres täglich nach Kapstadt und während der Wintersaison dreimal wöchentlich von Gatwick aus.

British Airways hat eine langjährige Partnerschaft mit Comair, die direkt von Johannesburg und Kapstadt aus nach Durban und zu sechs weitere Reisezielen in Südafrika, Subsahara-Afrika und den Inseln im Indischen Ozean fliegen.

Günstige Flüge ganz einfach mit dem Flug-Preisvergleich auf www.discountflieger.de finden

Tags from the story
, , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.