Köln/Bonn Airport: EasyJet ist wieder da & neue VLM Airlines Verbindung

Ab sofort geht es ab Köln/Bonn wieder im orangefarbenen Flugzeug nach Berlin: Die britische Fluggesellschaft EasyJet ist an den Köln Bonn Airport zurückgekehrt. Bis zu 6 Mal täglich fliegt EasyJet künftig von Köln/Bonn nach Tegel. Insgesamt 33 wöchentliche Umläufe nimmt die Airline in den Flugplan auf.

Tickets für die neue EasyJet-Verbindung zwischen Köln/Bonn und Berlin-Tegel gibt es auf der Website der Airline (www.easyjet.com) ab 39,99 Euro pro Strecke*. EasyJet setzt auf der Strecke ein Flugzeug vom Typ Airbus A320 ein. Mit der neuen Verbindung kehrt EasyJet nach zwei Jahren wieder an den Airport zurück. Zuletzt flog die Airline von Köln/Bonn nach London-Gatwick.

Eine Fokker 50 der VLM Airlines hebt nun von Köln/Bonn in Richtung Ostsee ab. Ab sofort geht es fünf Mal wöchentlich – montags, dienstags, donnerstags, samstags und sonntags – mit der belgischen Fluggesellschaft nach Rostock-Laage. An den Rückflug von Rostock nach Köln/Bonn schließt sich ein Weiterflug nach Antwerpen an – dort hat VLM Airlines ihren Sitz. Passagiere aus Köln/Bonn haben die Möglichkeit, zuzusteigen und so bequem in die belgische Hafenstadt zu reisen.
Tickets von Köln/Bonn nach Rostock gibt es bei der Fluggesellschaft VLM Airlines (www.flyvlm.com) sowie im Reisebüro ab 59 Euro. Die Flugpreise enthalten Snacks und Getränke an Bord, die Mitnahme eines Gepäckstücks à 23 kg sowie eines Handgepäckstücks à 10 kg. Die Flugzeit von Köln/Bonn nach Rostock beträgt eine Stunde und zehn Minuten, nach Antwerpen 50 Minuten.
*Preise pro Person inkl. Steuern sowie Verwaltungs- und Kreditkartengebühren. One-Way basierend auf zwei Passagieren, die mit der gleichen Buchung reisen.
Günstige Flüge ganz einfach mit dem Flug-Preisvergleich auf www.discountflieger.de finden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.