Emirates und Dubai Parks and Resorts: Mit exclusiven Eintrittspass vier Themenparks besuchen

Grenzenloser Spaß und exklusive Vorzüge für Passagiere in den Dubai Parks and Resorts: Der gemeinsam aufgelegte Zwei-Tages-Pass ermöglicht den Passagieren von Emirates Zutritt zu den über 100 Attraktionen und Fahrgeschäften in den vier Themenparks MOTIONGATE™ Dubai, BOLLYWOOD PARKS™ Dubai, LEGOLAND® Dubai und LEGOLAND® Water Park.

Zum Zwei-Tages-Eintrittspass von Emirates und Dubai Parks and Resorts – 495 VAE-Dirham pro Erwachsener (rund 115 Euro) und 435 VAE-Dirham pro Kind (rund 100 EUR) – gibt es ein spezielles Chip-Armband, das weitere Vorteile bietet. Dazu gehören ein 250 VAE-Dirham-Guthaben (rund 60 Euro) für die verschiedenen Restaurants in den Parks, zehn Prozent Rabatt auf alle Merchandisingartikel, drei Q-Fast-Pässe pro Tag um Warteschlangen zu überspringen sowie 15 Prozent Ermäßigung für die gastronomischen Einrichtungen im dazugehörigen Lapita Hotel & Resort.

Dubai Parks and Resorts ist die größte Freizeitparkanlage der Region und bietet der ganzen Familie Freizeitspaß auf 25 Quadratkilometern: Wasserrutschen, Achterbahnfahren, ein Besuch in Schlumpfhausen, 15.000 Lego-Modelle bestaunen oder den weltweit ersten Bollywood-Themenpark erleben.

Die Dubai Parks and Resorts liegen rund 45 Autominuten vom Dubai International Airport und zehn Minuten vom Al Maktoum International Airport entfernt. Kostenlose Shuttlebusse bringen die Besucher in regelmäßigem Takt von vielen Hotels und Einkaufscentern im Zentrum Dubais innerhalb von 20 bis 25 Minuten in die Parks.

Emirates-Passagiere mit einer bestehenden Buchung können den Pass einfach online auf www.emirates.de unter „Verwalten Sie Ihre Buchung“ erwerben.

Weitere Informationen unter www.dubaiparksandresorts.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.