KLM fliegt ab März 2019 dreimal pro Woche nach Boston

Mit Beginn des Sommerflugplans 2019 nimmt KLM Royal Dutch Airline Boston in ihren Flugplan auf. Dreimal pro Woche fliegt ein Airbus A330-300 mit Platz für 292 Passagiere von Amsterdam-Schiphol aus in die Metropole an der US-Ostküste.
Der neue KLM-Flug am Mittwoch, Freitag und Sonntag ergänzt ab 31. März 2019 die zwei täglichen Verbindungen des transatlantischen Joint-Venture-Partners Delta Air Lines zwischen Amsterdam-Schiphol und Boston sowie die zwei täglichen Verbindungen von Air France zwischen Paris-CDG und Boston. Ab 1. Juli 2019 kommt ein vierter wöchentlicher Flug am Montag dazu.



Die Metropole ist die 17. Nordatlantik-Destination, die KLM direkt bedient. Zum Einsatz kommt ein Airbus A330-300 mit 30 Sitzplätzen in der World Business Class, 40 in Economy Comfort und 222 in der Economy Class.

KL0617 startet um 17.00 Uhr in Amsterdam-Schiphol und erreicht Boston um 18.30 Uhr. Zurück von Boston geht es mit Flug KL0618 um 22.00 Uhr, die Ankunftszeit in Amsterdam-
Schiphol ist 10.35 Uhr am Folgetag.

Günstige Hotels mit dem Hotel-Preisvergleich auf mchotel.de finden

Tags from the story
, , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.