American Airlines und Air Baltic bauen ihr Streckennetz aus

American Airlines kündigt für Berlin und München neue Strecken an und Air Baltic will 2019 nach Stuttgart fliegen. American Airlines plant ab Berlin im Sommer 2019 eine achte Langstrecke. Viermal pro Woche soll einen Boeing 767-300 vom 7. Juni bis zum 28. September von Philadelphia nach Tegel fliegen.

In München soll ebenfalls ausgebaut werden. Ab 31. März 2019 landet hier täglich ein Flug aus Charlotte mit einer A330-200. Dafür streicht die Airline jedoch eine andere Route. Neu in München ist auch eine tägliche Verbindung von Dallas mit einer Boeing 787-800. Sie wird vom 6. Juni bis zum 26. Oktober 2019 durchgeführt.

Die lettische Fluggesellschaft Air Baltic will 2019 eine sechste Route nach Deutschland aufnehmen: Ab 31. März sind laut Mitteilung bis zur vier wöchentliche Flüge von Riga nach Stuttgart geplant. Eingesetzt werden Maschinen vom Typ Airbus A220-300.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.