Österreich: Bei der Einreise mögliche Verzögerung wegen EU-Gipfel einplanen

Noch bis zum 21. September findet in Salzburg ein EU-Gipfel statt. Das Auswärtige Amt weist darauf hin, dass es deswegen an einigen Grenzübergängen Kontrollen gibt und das zu Verzögerungen bei der Einreise und Sperrungen führen kann. Reisenden wird geraten, entsprechend zu planen und für die Einreise einen gültigen Ausweis mitzuführen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.