Frischer Fang: Kulinarisches Erlebnis in Mandurah and the Peel Region

Cape Leveque
Das Angebot in den fünf touristischen Regionen Australia’s North West, Australia’s Coral Coast, Experience Perth, Australia’s South West und Australia‘s Golden Outback kaum abwechslungsreicher sein

Mandurah, die am schnellsten wachsende regionale Stadt in Westaustralien präsentiert Besuchern ein neues kulinarisches Abenteuer mit frischem Wildfang aus dem Ozean. Bei der „Wild Seafood Experience“ von Mandurah Cruises erfreuen sich Gäste sowohl an den wunderschönen Wassserwegen, als auch den erstklassigen Delikatessen, die der Ozean bereit hält. Dabei dürfen die Gäste selbst beim Fang des Rock Lobster mithelfen, den der Koch an Bord dann für sie zubereitet, während das Boot zurück in Mandurahs ruhige Gewässer gesteuert wird.

So wird zu einem Festmahl auf dem Wasser eingeladen: Zum frischen Hummer werden allerhand andere in den einheimischen Gewässern gefangene Meeresfrüchte und Fisch, sowie Bier, Cidre und regionale Weine als Begleitung gereicht. Während der dreistündigen Tour erleben Gäste zugleich die Wildnis um sie herum, so etwa unzählige Vogelarten und sogar Mandurahs berühmte Delfine.

Wild Seafood ExperienceSie erfahren außerdem Interessantes über den Hummerfang, bewundern einige der schönsten Residenzen entlang der Kanäle – und dies alles in dem komfortablen Rahmen eines luxuriös ausgestattenen Fischerbootes: Eine „All Inclusive“ Tour, auf der Gäste das Beste von Mandurah kennen lernen.

Das nur eine Stunde südlich von Perth gelegene Mandurah wurde erst kürzlich als Westaustraliens „Top Tourism Town“ ausgezeichnet: Nicht von ungefähr, denn die Stadt und Umgebung wartet mit einer spektakulären Küste, Weltklasse-Naturschönheiten, einer vielfältigen Fauna und einem kosmopolitischen Stadtzentrum auf.

Mandurah gilt als Westaustraliens größte und am schnellsten wachsende regionale Stadt, eingerahmt von der Kulisse herrlicher Strände und eines Mündungsgebietes, das zwei Mal so groß ist wie der Hafen von Sydney. Neue touristische Angebote sowie bezeichnende Maßnahmen zum Ausbau der Stadt runden die natürlichen Vorzüge Mandurahs ab, das sich so zu einer attraktiven Destination mit vorzüglichen Restaurants am Meer, marinen Abenteuern, erstklassigen Golfplätzen und Shoppingmöglichkeiten entfaltet hat.

Nicht zuletzt bietet sich der Ort als Ausgangspunkt für Tagesausflüge in die Peel Region an. In nur einer halben Stunde Fahrt gelangen Reisende zu malerischen Weingütern, spektakulären Wasserwegen, idyllischen Hügellandschaften und winzigen Ortschaften, die sich an die umgebenden Wälder schmiegen.

Westaustralien:
Der größte australische Bundesstaat, der ein Drittel des australischen Kontinents einnimmt und sieben Mal so groß ist wie Deutschland, ist näher als man denkt – gerade einmal 18 Stunden Flugzeit ist die westaustralische Hauptstadt Perth von Frankfurt am Main entfernt. Getreu dem westaustralischen Motto „Experience Extraordinary – Erlebe das Außergewöhnliche“ könnte das Angebot in den fünf touristischen Regionen Australia’s North West, Australia’s Coral Coast, Experience Perth, Australia’s South West und Australia‘s Golden Outback kaum abwechslungsreicher sein.

Azurblaues Wasser am Ningaloo Reef und rote, zerklüftete Felsen im Outback, gemäßigtes Klima im Süden und tropische Regen- und Trockenzeiten im Norden, kosmopolitisches Flair in Perth und Abenteuer bei Ausflügen mit Ureinwohnern, drei UNESCO Welterbestätten, spektakuläre Naturschauspiele, erstklassige Weine, Festivals und vieles mehr ziehen jährlich mehr als 900.000 internationale Besucher an.

Bildrechte: Tourism Western Australia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.