Qatar Airways: Ab dem 28. Oktober drei Mal täglich auf die Malediven

Qatar Airways bietet künftig einen täglichen Zusatzflug auf die Malediven an.Der neue Flug zum Malé Velana International Airport startet erstmalig am 28. Oktober 2018.

Qatar Airways bietet derzeit 14 Flüge pro Woche von Doha auf die Malediven an. Der zusätzliche Service wird sowohl von den Flugzeugen A330-300 als auch A320-200 betrieben und erhöht die Zahl der wöchentlichen Flüge auf 21.

Im Oktober 2017 rüstete die Fluggesellschaft ihren doppeltägigen A330-Dienst auf die Malediven mit einem A350-Flugzeug mit insgesamt 283 Sitzen – 36 in der Business- und 247 in der Economy Class – aus.728x90

Der dritte tägliche Flug auf die Malediven bietet zudem eine verbesserte Anbindung an Ziele wie London, Berlin, Paris, Mailand, Rom, Frankfurt, Zürich, Moskau, New York, Los Angeles, Chicago und Nairobi über das Fünf-Sterne-Hub von Qatar Airways, den Hamad International Airport.

Qatar Airways betreibt derzeit eine moderne Flotte von mehr als 200 Flugzeugen über ihr Drehkreuz Hamad International Airport (HIA) zu mehr als 150 Zielen weltweit. Anfang dieses Jahres enthüllte die Airline eine Vielzahl von bevorstehenden globalen Zielen im Einklang mit ihren beschleunigten Expansionsplänen – darunter Göteborg, Schweden, Da Nang, Vietnam und Mombasa, Kenia.

Doha – Malediven Zusätzlicher Flugplan:
Abflug Doha (DOH) QR676 um 09:40 Uhr; Ankunft Malediven (MLE) um 12:20 Uhr.
Abflug Malediven (MLE) QR677 um 18:30 Uhr; Ankunft Doha (DOH) um 21:40 Uhr.

In Deutschland bietet Qatar Airways zurzeit 35 wöchentliche Verbindungen nach Doha ab Frankfurt, München und Berlin an. In Österreich fliegt die Airline zweimal täglich ab Wien. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte unsere Webseite www.qatarairways.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.