Thomas Cook Group: Sommer 2019 – Mehr Hotels und Vorteile für Familien

Thomas Cook – mit den dazugehörigen Veranstaltern Neckermann Reisen, Thomas Cook Signature, Öger Tours, Bucher Reisen und Air Marin – bietet im Sommer 2019 neben mehr Hotels und Familienvorteilen auch neue Club- und Serviceangebote.

Für junge Reisende: Neun neue Cook`s Club
Die im Juni 2018 eingeführte Marke „Cook’s Club“ richtet sich an die Kundengruppe preisbewusster junger Reisender, die einen abwechslungsreichen Urlaub in Hotels mit schönem Design und ungezwungener aber hochwertiger Gastronomie verbringen möchten. Allein für diese „Millennials“ stehen ab Sommer 2019 neun Cook’s Clubs zur Auswahl, darunter einer an einer der beliebtesten Urlaubsmeilen deutscher Gäste, der Playa de Palma auf Mallorca, und einer am bulgarischen Sonnenstrand.

10jähriges Jubiläum der Hotel-Eigenmarken feiert der Veranstalter mit sechs neuen Häusern, darunter ein weiteres Haus in Italien, an der toskanischen Küste. Und auch Aldiana stockt im April 2019 mit dem Aldiana Kalabrien die Auswahl auf nun insgesamt zehn Anlagen auf.



Neuer Service „Late Check-out“
Nach der Einführung von „Mein Zimmer“ und „Meine Sonnenliege“ hat der Veranstalter für den Sommer 2019 einen weiteren Service im Angebot: Mit „Late Check-out“ haben Gäste in 52 Thomas Cook-Hotels in Spanien, Griechenland und der Türkei die Möglichkeit, am Abreisetag bis 20 Uhr ein Hotelzimmer zu nutzen. Vorab buchbar sind zudem verschiedene Service-Pakete in ausgewählten Sunprime und Sunwing Hotels: Welcome-Packages und Spa-Packages sowie Extras für Familien wie Buggy, Hochstuhl oder ein Besuch von Lollo & Bernie.

Griechenland – Neue Ziele
Einen Schwerpunkt im Sommer 2019 legt Thomas Cook auf Griechenland: Allein fünf Häuser eigener Hotelmarken – je ein Casa Cook, Sentido und SunConnect sowie zwei Cook‘s Clubs – werden dort eröffnet. Neu im Programm sind die „kleinen griechischen Inseln“ Skiathos, Skopelos und Thassos, die mehrmals wöchentlich von Condor und anderen Fluggesellschaften angeflogen werden. Sechs Hotels auf Skiathos, ein Haus auf Skopelos und fünf Hotels auf Thassos stehen Thomas Cook-Gästen zur Auswahl. Auf Santorin ergänzen sieben neue Hotels das Programm. Neu bei Neckermann Reisen sind zudem Privattransfers, die für jedes Haus aus dem Griechenland-Programm hinzugebucht werden können.


Neue Hotels in Tunesien
Auch in Tunesien hat Thomas Cook sein Portfolio für den kommenden Sommer deutlich ausgebaut: Elf neue Hotels auf dem Festland und drei neue Häuser auf Djerba – darunter das neue Sentido Palm Azur – sind in den Katalogen zu finden. Erstmals bietet Thomas Cook seinen Gästen zudem die Anreise in ihr tunesisches Urlaubsdomizil über vier Flughäfen an: Hammamet, Monastir, Tunis und Djerba. Dadurch werden die Transferzeiten zu einigen Hotels deutlich verkürzt. Auch in der Türkei hat Thomas Cook das Hotelangebot erweitert: 16 neue Häuser stehen im Sommer 2019 zur Auswahl. Aufgrund der großen Nachfrage wurden die Flugkapazitäten um rund 30 Prozent aufgestockt.

Neuer Katalog Familienferien
Der zum letzten Sommer neu konzipierte Katalog „Familienferien“ von Neckermann Reisen beinhaltet für 2019 neben sieben Flugdestinationen mit Deutschland, Frankreich, Italien und Österreich auch attraktive Familienurlaubsziele, die individuell beispielsweise per Auto erreichbar sind. Die 178 Hotels im Katalog – 37 davon sind neu im Programm – werden mit Skizzen der Familienzimmer dargestellt, so dass auf einen Blick ersichtlich ist, welches sich für die eigenen Bedürfnisse am besten eignet. Auch die Kennzeichnung durch die Label „Family Time“, „Family Fun“, „Family Splash“ und „Family Garden“ erleichtert die Orientierung bei der Hotelauswahl.

Neckermann Familienpaket
Als Frühbucher-Special ist das „Neckermann Familienpaket“ im Angebot: Damit sind für Familien, die mit mindestens einem Kind unter 15 Jahren mit Condor in einen Urlaub auf der Nah- oder Mittelstrecke starten, die Sitzplatzreservierung und Bordverpflegung inklusive.

Kinderfestpreise: Ab 99 Euro in den Urlaub
Attraktiv sind auch die günstigen Kinderfestpreise von Neckermann Reisen: Bereits ab 99 Euro reist der Nachwuchs im Sommer 2019 beispielsweise nach Mallorca, Ibiza, Bulgarien oder Tunesien, ab 199 Euro nach Griechenland, in die Türkei sowie nach Andalusien und ab 249 Euro auf die Kanaren und nach Ägypten. Zudem lohnt es sich, sich schnell für seinen Urlaub im Sommer 2019 zu entscheiden: Bei Buchung bis zum 30. November 2018 gelten Frühbucherermäßigungen von bis zu 50 Prozent auf den Hotelpreis.

 Angebot von Neckermann Reisen „Spanien und Portugal“: Iberostar Royal Andalus (4*), Novo Sancti Petri

Direkt am langen Sandstrand gelegen, mit Aqua Fun Park für Kinder, Iberostar-Sportzentrum in der Nähe, 36-Loch-Golfplatz Iberostar Real Novo Sancti Petri. „Unlimited Services“ buchbar mit All inclusive, freiem Spa-Eintritt inklusive 45-minütiger Massage, einem Abendessen a la carte, Safe und Minibar mit täglicher Auffüllung.

Sieben Übernachtungen im Doppelzimmer mit Halbpension, inklusive Flug, Rail & Fly, 24-Stunden-Versprechen und Transfers ab 544 Euro Person.
Buchbar auf  https://www.neckermann-reisen.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.