Weihnachten in Seattle: Großes Lichter-Labyrinth kommt in die Emerald City

Seattle Weihnachten Lichtermeer
Gemütliche Weihnachtsmärkte, singende Chöre und der Duft von Glühwein in der Luft – doch es geht auch anders: In Seattle erwarten Urlauber ausgefallene Events und Highlights rund um die besinnliche Zeit des Jahres. Ob bei einem Spaziergang durch das weltweit größte Lichter-Labyrinth, beim Eintauchen in die Welt von Tschaikowskys Nussknacker oder beim fünf Kilometer langen Jingle Bells Run durch die Innenstadt – Seattle sorgt zur Weihnachtszeit für unvergessliche Momente.

Enchant Christmas – ein weihnachtliches Lichtermeer
Zum ersten Mal bringt Enchant Christmas™ seinen weltberühmten Weihnachtsmarkt nach Seattle. Bis zum 30. Dezember 2018 verwandelt sich die Heimstätte der Seattle Mariners – das Safeco Field – in ein Winterwunderland mit bis zu 24 Meter hohen Weihnachtsbäumen, überlebensgroßen Ornamenten, funkelnden Schneeflocken und dem Weihnachtsmann auf einem glitzernden Schlitten.

Das äußere Spielfeld wird zu einem leuchtenden Labyrinth aus Lichtern, in dem Gäste nach dem Rentier des Weihnachtsmanns suchen können. Auf dem Innenfeld können Groß und Klein Runden und Pirouetten auf einer Eislaufbahn drehen. Hinzu kommen ein handwerklicher Weihnachtsmarkt mit mehr als 100 Händlern, Besuche bei Santa und Mrs. Claus und eine Bühne mit nächtlicher Live-Musik. Tickets können online ab umgerechnet 22 Euro pro Erwachsenen und 18 Euro für Kinder unter www.enchantchristmas.com/seattle gekauft werden



Musikalischer Weihnachtszauber
Was wäre die Weihnachtszeit ohne Zuckerfeen und mannshohe, schwertschwingende Mäuse? So ist eine Aufführung von George Balanchines Version von Der Nussknacker ein MUSS für jeden Kulturliebhaber. In einer meisterhaften Kombination aus Ian Falconers einzigartigem Design, Tschaikowskys zeitloser Partitur und der Eleganz des Pacific Northwest Ballet (www.pnb.org) können sich Besucher im November und Dezember in die Welt des Ballettklassikers entführen lassen. Urlauber sollten sich auch die musikalischen Darbietungen der Seattle Symphony, die Händels „Messiah“ aufführen, sowie den Seattle Men’s Chorus (www.seattlechoruses.org), der in dieser Saison A Sassy Brassy Holiday darbieten wird, nicht entgehen lassen.

Kleine Gäste – leuchtende Augen
Bis zum 5. Januar 2019 gesellen sich zu den mehr als 1.100 Zootieren des Woodland Park Zoos noch zahlreiche weitere hinzu. Dann verstecken sich leuchtende Tiger hinter Bäumen, Giraffen grasen auf den Wiesen und ein überdimensionaler Pfau strahlt mit ihnen um die Wette. Mehr als 700.000 LED-Lichter bringen die Zooanlage während der Wildlight-Tage zum Leuchten und sorgen für eine ganz besondere Stimmung. Wer möchte kann im Snowmazium eine Indoor-Schneeballschlacht veranstalten oder seinen eigenen Schneemann bauen.
Weitere Informationen unter www.zoo.org/wildlights



Gemütliche Runden können kleiner Besucher auf dem Weihnachts-Karussell im Westlake Park oder an Bord der Spirit of Seattle – dem offiziellen Weihnachtsschiff von Argosy Cruises – drehen. Geschmückt mit hunderten schimmernden Lichtern segelt das Schiff zu den unterschiedlichen Ufern des Puget Sound. An Bord erwartet die Passagiere neben dem Weihnachtsmann auch ein Chor, der während der zwei- bis dreistündigen Fahrt für Unterhaltung sorgt. Weitere Informationen unter www.argosycruises.com/argosy-cruises/christmas-ship-festival.

Lauf gegen die Weihnachtskilos
Die Weihnachtszeit steht gleichzeitig für kulinarische Highlights. Wer sich um die zusätzlichen Kilos sorgt, der kann bereits am 9. Dezember vorsorglich beim alljährlichen Jingle Bell Run mitlaufen. Mit mehr als 6.000 Teilnehmern ist es die größte und beliebteste Veranstaltung dieser Art in den USA. Neben ausgefallenen Weihnachtskostümen tragen die meisten Läufer kleine Glöckchen an den Fußgelenken und sorgen so während des fünf Kilometer langen Jingle Bell Runs für klangvolle Unterhaltung in Seattles Stadtzentrum. (Bildrechte: Visit Seattle)

Mehr Informationen zu Seattle finden Interessierte unter www.visitseattle.de

Günstige Hotels in Seattle mit dem Hotel-Preisvergleich auf www.mchotel.de finden. Günstige Flüge findet ihr auf www.discountflieger.de

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.