TEST: Linienflieger Asien – Wer sind die Besten?

Clever reisen Test Linienflieger AsienAsiens Fluggesellschaften sind bei Passagieren extrem beliebt. Mit traumhaften Kundenbewertungen können viele Airlines aufwarten. Doch per se gilt dies nicht für alle asiatischen Fluggesellschaften – wie unser Test aufzeigt. Gleich zwei Airlines aus China landeten mit mittelmäßigen Noten am Ende des Rankings (China Eastern Airlines und China Southern Airlines). Getestet haben wir Asiens  13 Kategorien, u.a. Sitzabstand, Sitzkomfort und Sicherheit.


Testsieger – wie auch im letzten Test 2014 – ist wieder Singapore Airlines mit der Gesamtnote von 1,2. Musste die Premium-Airline aus dem asiatischen Stadtstaat ihren Platz noch mit der japanischen Fluggesellschaft All Nippon Airways seinerzeit teilen, ging sie diesmal als alleiniger Sieger hervor.

All Nippon Airways landete diesmal auf Platz zwei, mit einer Gesamtnote von 1,5. Doch dafür heimste All Nippon Airways unangefochten das begehrte Prädikat „Liebling der Passagiere“ ein. Grundlage hierfür sind die Bewertungsnoten, welche Passagiere auf dem Portal Airlinetest.com für ihre Flugerfahrungen abgegeben haben. Neben der Gesamtnote wurden im Test auch die Noten für den Sitzkomfort in der Economy Class berücksichtigt.

Als Aufsteiger in diesem Test geht klar die indonesische Fluggesellschaft Garuda hervor. Die Airline war lange Zeit in einer schwierigen Finanzlage. Die Folge war, dass Garuda zahlreiche Strecken aufgeben musste. Dazu zählte einst Frankfurt und jüngst London. Doch deutsche Passagiere können wegen der Mitgliedschaft von Garuda im Luftfahrtbündnis Skyteam, von zahlreichen deutschen Flughäfen Zubringerflüge zu dem europäischen Garuda-Ziel Amsterdam buchen.



Wie gut das Garuda wieder ist, zeigt der Sitzabstand an. Mit einem durchschnittlichen Sitzabstand von 83,8 cm zog sie mit Singapore Airlines und Korean Air gleich. Dafür gab es gemeinsam mit diesen Airlines das Prädikat „Bester Sitzabstand Asiens“. Große Unterschiede gab es auch bei der Freigepäckmarge. Einige Fluggesellschaften erlauben lediglich die kostenlose Gepäckaufgabe von 20 bis 23 Kilogramm.

Dies sind etwa Air China, All Nippon Airways, Korean Air und Vietnam Airlines. Andere sind spendabler und erlauben die Mitnahme von 30 Kilogramm. Dies sind etwa Singapore Airlines, Cathay Pacific Airways, Eva Air, Garuda, China Airlines und Thai Airways. Spitzenreiter in dieser Kategorie sind jedoch Japan Airlines (Gesamtnote 2,0) und China Eastern Airlines (Note 2,9). Hier dürfen Passagiere insgesamt 46 Kilogramm aufgeben (2 x 23 Kilogramm).

Den ganzen Test und alle Ergebnisse lest ihr in der Clever reisen! 4/18

Clever reisen! (Einzelheft, Abo uvm):
www.clever-reisen-magazin.de

Clever reisen! E-Paper (pdf): www.united-kiosk.de
Clever reisen! E-Paper für Kindle: www.amazon.de
Clever reisen! App für Iphone oder Ipad: itunes.apple.com/de
Clever reisen! App für Android: play.google.com/store

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.