Grenada – Traumstrand, Muskatnuss und Elfenwald

Die bunten Strandhäuser sind typisch für Grenada.

Die bunten Strandhäuser sind typisch für Grenada.

Sonne, Strand und Meer gibt es auf Grenada im Überfluss. Von winzigen Buchten bis zu weit ausladenden Stränden, vom schwarzen Vulkansand bis zum goldfarbenen Traumstrand reicht die Palette.

Tipp für Sonnenanbeter: Traumstrand Grand Anse

Am bekanntesten ist Grand Anse rund acht Kilometer südlich der Inselhauptstadt St. George. Der helle, weit geschwungene Sandstrand ist einer der schönsten der Insel und zudem mit einer angenehmen Infrastruktur versehen. Hotels und Guesthouses, Restaurants und Läden, alles liegt in Laufnähe.
Besuch in der Hauptstadt St. George

Das einstige Zentrum des Städtchens schmiegt sich im Halbrund um eine kleine Bucht. Den Ausflug nach St. George legt man am besten auf einen Samstag. Der Wochenmarkt ist dann die unangefochtene Attraktion. Atemberaubend quirlig geht es zu. Denn inmitten des Marktgetümmels zwischen üppig beladenen Tischen ist auch noch eine Haltestelle für Kleinbusse.

Exotische Früchte- und Gemüsesorten auf dem Markt

Die Vielfalt der auf Grenada angebauten Gemüse und Früchte, Gewürze und Kräuter sorgt für eine schrille Buntheit. Selbst aus dem heimischen Supermarkt vertraute Sorten sehen hier ganz anders aus und sie heißen auch noch anders. Die Avocados sind zum Beispiel nicht nur grün, sondern häufig auch leuchtend violett. Aber ganz gleich welche Farbe, Avocados werden auf Grenada immer „pears“, also Birne, genannt. Je nach Saison locken auf dem Markt exotische Köstlichkeiten, French Cashew zum Beispiel. Das sind saftige, birnenförmige Früchte in Feuerrot. Oder Sugar Apples, die weniger wie Äpfel, denn wie lindgrüne Riesenpflaumen anmuten.

Würzige Insel: Muskat, Zimt & Vanille liegen in der Luft

Auf dem Markt von St. George sehen viele Besucher auch das erste Mal die Frucht des Muskatnussbaumes. Muskat ist auf der Insel allgegenwärtig. Immerhin ist das kleine Eiland der weltweit zweitgrößte Exporteur dieses Gewürzes. Aber auch auf der Insel wird Muskat, englisch Nutmeg, in unzähligen Varianten verwendet. Schon morgens kann man Nutmegsyrup über die Pfannkuchen bekommen. Der Sirup wird ebenso aus der fleischigen Frucht gewonnen, wie fruchtige Liköre und aromatische Marmeladen. Auf der „Gewürzinsel“ ist aber nicht nur der Muskatbaum fast allgegenwärtig. Pro Quadratkilometer wachsen hier mehr Gewürzpflanzen, als irgendwo sonst auf der Welt. Inmitten der Plantagen, aber auch in den ausgedehnten Waldflächen dazwischen können Wanderer die Exportschlager der Insel manchmal sogar erschnuppern: Neben Muskat sind das hauptsächlich Zimt, Vanille und Ingwer.

Elfenwald & Trekking: Naturschätze auf Grenada

Der Grand Etang See liegt malerisch eingebettet im Krater eines erloschenen Vulkans. Der häufig dunstverhangene Bergregenwald entfaltet einen eigenartigen Zauber – wie geschaffen für eine lebhafte Folklore von Elfen und anderen Fabelwesen. Das riesige Naturschutzgebiet Grand Etang Forest Reserve ist von gepflegten Wanderwegen durchzogen. Vom Viertelstundenspaziergang bis zur Sechsstundentour ist für jeden Geschmack etwas dabei. Einige Wege führen vorbei an heißen Quellen oder einem der zahlreichen Wasserfälle.

La Sagesse & Levera Nationalpark

Naturschönheiten finden sich aber auch an den Küsten Grenadas. Zwei der schönsten Buchten sollte man sich keinesfalls entgehen lassen. La Sagesse ist eine den Gezeiten ausgesetzte Mangrovenbucht und ein Dorado für Ornithologen. Zudem lockt ein einladender kleiner Salzsee zur Erkundung, an drei palmengesäumten Stränden lässt es sich herrlich relaxen und ein vorgelagertes Korallenriff ist ein lohnendes Ziel für kurzweilige Schnorcheltouren.

Ein anderer Tipp ist der Levera Nationalpark. Er liegt am landschaftlich spektakulärsten Küstenabschnitt Grenadas. Für Aktive gibt es mit Mangrovensumpf, Lagune und Korallenriffen auch jede Menge zu erkunden. Unvergesslich ist allerdings der Strand. Zwar ist er nicht so gut erschlossen wie La Sagesse, doch der Bilderbuchstrand von Levera ist einfach traumschön und die perfekte Kulisse für ganz persönliche karibische Träume. (Lutz Kaulfuß, 4/07)

Günstiges Hotel mit dem Hotel-Preisvergleich finden

Günstige Flüge nach Grenada mit dem Flug-Preisvergleich finden.

Leave a Comment